Pflegeplan für Patienten mit COPD, Pflegeplan für Patienten MIT COPD.

Pflegeplan für Patienten mit COPD, Pflegeplan für Patienten MIT COPD.

Pflegeplan für Patienten mit COPD, Pflegeplan für Patienten MIT COPD.

Eine Effektive COPD-Management— Plan umfasst vier Komponenten: (1) Bewertung und überwachung Krankheit; (2) Risikofaktoren zu reduzieren; (3) Verwalten stabilen COPD; (4) Verwalten Exazerbationen.

Die Ziele effektiven COPD-Management—der Sindh:

  • Verhindern, Dass Fortschreiten der Krankheit
  • entlasten symptome
  • Verbesserung der Belastungstoleranz
  • Verbesserung der Gesundheitsstatus
  • Vorbeugung und Behandlung von Komplikationen
  • Vorbeugung und Behandlung von Exazerbationen
  • Sterblichkeit senken

Diese Ziele sollten mit Einems Mindest ein Nebenwirkungen der Behandlung, Eine besondere Herausforderung bei Patienten MIT COPD erreicht Werden, in Denen Komorbiditäten üblich Sind. Das Ausmaß, in DM diese Ziele verwirklicht Werden, Variiert Mit Jedem einzelnen und einige Behandlungen Werden Vorteile in mehr als Einems Bereich erzeugen.

Bei der Auswahl Einander EINEN Behandlungsplan, der Nutzen und sterben Risiken für den Einzelnen und sterben Kosten, Direkte und indirekte, für Gemeinschaft betrachtet Werden sterben. Die Patienten sollten Vor dem Endstadium der Krankheit identifiziert Werden, WENN Behinderung erheblich ist. sterben Vorteile der Spirometrie-Screening, der jedoch Entweder Allgemeine bevölkerung oder Raucher, Sind noch unklar sterben. Patienten und Ärzte Educating, dass Husten, Auswurf, zu Erkennen und vor Allem Atemlosigkeit Angebote Angebote sind nicht trivial symptome ist ein wesentlicher Aspekt der Öffentlichen Gesundheitsversorgung dieser Krankheit.

Reduzierung der Therapie einmal Symptomkontrolle erreicht Wurde, ist normalerweise nicht Möglich, COPD bei der. schrittweise Einführung von mehr Behandlungen, Sowohl pharmakologischer und nonpharmacologic, um zu versuchen, sterben Auswirkungen dieser Änderungen zu begrenzen Weitere Verschlechterung der Lungenfunktion erfordert in der Regel sterben. Akute Exazerbationen der Anzeichen und symptome, ein Markenzeichen von COPD beeinträchtigen Patienten Lebensqualität und verringern Empfehlung: Ihren Gesundheitszustand. Eine angemessene Behandlung und Massnahmen zur weiteren Exazerbationen zu verhindern, sollte so schnell wie möglich mind Verstand umgesetzt Werden.

Komponente 1: beurteilung und überwachung von Krankheiten

  • Diagnostizieren von COPD basiert Auf einer Vorgeschichte Einer Exposition Gegenüber Risikofaktoren und das Vorhandensein von Luftstrombegrenzung, sterben nicht Vollständig reversibel ist, mit oder ohne das Vorhandensein von Symptomen.
  • Patienten, STERBEN chronischer Husten und Auswurf Mit Einer Geschichte der Exposition HaBen Risikofaktoren, sollte für Atemwegsobstruktion getestet Werden, Auch, ideal nicht über Dyspnoe.
  • Für Die diagnostizieren beurteilung von COPD ist Spirometrie der Goldstandard und, Die da es am Besten reproduzierbare, standardisierte ist, begrenzung Objektive und Art und Weise Luftstrom der MESSUNG. FEV1 / FVC 15 h pro Tag) bei Patienten mit chronischer respiratorischer Insuffizienz Wurde das Überleben zu erhöhen gezeigt.

Komponente 4: Verwalten von Exazerbationen

  • Exazerbationen respiratorischer symptome, medizinische Intervention Sind Wichtige klinische EREIGNISSE in COPD sterben.
  • Die häufigsten Ursachen Einer Exazerbation Sind Infektion des Tracheobronchialbaums und Luftverschmutzung, Aber sterben Ursache für ETWA ein drittel der Schweren Exazerbationen nicht identifiziert Werden Können.
  • Inhalative Bronchodilatatoren (insbesondere inhalativen 2-Agonisten oder Anticholinergika), Theophyllin und systemisch, vorzugsweise oral, Sind Glukokortikoiden Wirksam zur Behandlung von Akuten Exazerbationen der COPD.
  • Die Patienten COPD-Exazerbationen mit Klinischen Anzeichen Einer Atemwegsinfektion auftreten (zum beispiel erhöhte Volumen und Farbwechsel von Sputum oder Fieber) von Antibiotika-Behandlung profitieren Können.
  • Nicht-invasive Überdruckbeatmung (NIPPV) bei Akuten Exazerbationen verbessert sterben Blutgase und pH-Wert, REDUZIERT Mortalität im Krankenhaus, verringert Sich sterben notwendigkeit für invasive Beatmung und Intubation, und verringert Dauer des Krankenhausaufenthaltes sterben.

ZUSAMMENHÄNGENDE BEITRÄGE