Geburtstagskuchen mit rosa Butter Icing Rezept Ina Garten Food Network, Selbstgemachtes Geburtstagskuchen

Geburtstagskuchen mit rosa Butter Icing Rezept Ina Garten Food Network, Selbstgemachtes Geburtstagskuchen

Geburtstagskuchen mit rosa Butter Icing Rezept Ina Garten Food Network, Selbstgemachtes Geburtstagskuchen

Zutaten
  • Für den Kuchen:
  • 18 Esslöffel (2 1/4 Sticks) ungesalzene Butter, bei Raumtemperatur
  • 3 Tassen Zucker
  • 6 additional große Eier, bei Raumtemperatur
  • 8 Unzen (ca. 1 Tasse) saure Sahne, bei Raumtemperatur
  • 1 1/2 Teelöffel reines Vanilleextrakt
  • 1 Zitrone, abgeschmeckt
  • 3 Tassen Allzweck-Mehl
  • 1/3 Tasse Maisstärke
  • 1 Teelöffel Salz koscher
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • Für sterben Glasur:
  • 3/4 Pfund (3 Sticks) ungesalzene Butter, bei Raumtemperatur
  • 3 Pfund Puderzucker, gesiebt
  • 9 Esslöffel Milch
  • 3 Teelöffel reines Vanilleextrakt
  • 14 Tropfen rosa Lebensmittelfarbe (Rosenblatt Schatten)
  • Rosa und weiße Süßigkeiten, für sterben Dekoration
Richtungen

Heizen Sie den Backofen auf 350 Grad F.

Butter und Mehl Eine 9-Zoll-Kuchenform, ein 6-Zoll-Kuchenform, und ein 3-Zoll-Kuchenform.

Für sterben Glasur, Sahnen Sie Butter in der Schüssel sterben Eines elektrischen Mixer mit dem Paddelzubehör ausgestattet. Fügen Sie den Zucker der Konditoren. Milch und Vanille-Extrakt. Mischen bei Niedriger geschwindigkeit für 1 bis 2 Minuten, bis verdickt. Fügen Sie Lebensmittelfarbe und schalten Sie den Mixer aus sterben. Mit Einems Spatel übernehmen Vollständig sterben Farbe in sterben Glasur.

Frost Jeder Kuchen Getrennt, Eine Mattierung für Dekoration zu speichern sterben. Kühlen Sie den Kuchen Vor dem Stapeln.

Legen Sie das 9-Zoll-Kuchen Auf einem Teller. Zentrieren Sie sterben 6-Zoll-Kuchen Auf dem 9-Zoll-Kuchen. Zentrieren Sie das 3-Zoll-Kuchen Auf dem 6-Zoll-Kuchen.

Für sterben Dekoration, ein Rohr oder Löffel sterben restlichen bereift um Basis Eines sterben jeden Kuchen und um Höhles Oberen Rand des 3-Zoll-Kuchen. Fertig Mit den Stücken von Süßigkeiten verzieren.

ZUSAMMENHÄNGENDE BEITRÄGE