Geburtenkontrolle, HPV und Gebärmutterhalskrebs, Krieg Gebärmutterhalskrebs verursachen Können.

Geburtenkontrolle, HPV und Gebärmutterhalskrebs, Krieg Gebärmutterhalskrebs verursachen Können.

Geburtenkontrolle, HPV und Gebärmutterhalskrebs, Krieg Gebärmutterhalskrebs verursachen Können.

Von diesem Inhalt Würde Innerhalb des Letzten Jahres nicht überprüft und kann nicht WebMD sterben Meisten up-to-date Informationen Darstellen.

Um Informationen zu sterben aktuellsten Bern, GEBEN Sie Ihre Bitte Thema von Interesse in unser Suchfeld ein.

"gt; WebMD News Archiv

3. April 2003 — Die langfristige verwendung von Antibabypillen Scheint das Risiko der Entwicklung von Gebärmutterhalskrebs bei Frauen zu erhöhen, HPV HaBen sterben, Aber Experten sagen, das Risiko mit Einer sorgfältigen Screening eliminiert Werd.

Gebärmutterhalskrebs Risiko bei Frauen, sterben seit Einems Jahrzehnt Pille sterben verwendet oder mehr Betrug das Doppelte der Frauen, nie Orale Kontrazeptiva in Einer Bewertung von 28 Studien Genommen hatte sterben. Doch sterben Forscher sagen, sterben ergebnisse bedeuten nicht, dass Geburtenkontrolle Pille Benutzer berücksichtigen sollten Ihre Verhütungsmethode zu ÄNDERN. vor Allem ,, ideal für Regelmässige Pap-Tests oder neu zugelassenen Eines Test Nachweis gefährliche Formen des humanen Papillomavirus HABEN.

Das humane Papillomvirus (HPV) ist sterben häufigste Ursache von sexuell übertragbaren Krankheiten und ist der Wichtigste Risikofaktor für Gebärmutterhalskrebs. Frauen mit Einer persistierenden Infektion Werden als mit Einems Hohen Risiko für Gebärmutterhalskrebs zu sein.

"Frauen, Die Eine sorgfältige Screening unterziehen sollten nicht sterben Wahl der Verhütungsmittel auf diesem Anliegen Stützen," Gebärmutterhalskrebs Forscher März Schiffman, MD, von der National Cancer Institute, erzählt WebMD. "Dies ist ein Krebs, der Park Höchst vermeidbar mit ein wenig Wachsamkeit ist."

In der neu Analyse veröffentlicht, Forscher aus England Oxford University und International Agency Frankreichs für Krebsforschung überprüfte Studien 12.500 Gebärmutterhalskrebs Patienten RUND.

Der anstieg der Risiko Betrug 10%, 60% und 100%, BZW. für alle Frauen, sterben Pille Nahm sterben für Weniger als Fünf Jahre, Fünf bis neun Jahren, und 10 oder mehr jahren im Vergleich zu Frauen, die nie Orale Kontrazeptiva Nahm. Schnelle doppelt so hohes Risiko für Gebärmutterhalskrebs bei Frauen Würde, sterben Pille gesehen sterben, sterben Waren Auch HPV hatte.

Aber Ermittler Führen Amy Berrington, PhD, sagt, Es ist nicht bekannt, ob Sich das Risiko bei Frauen Bestehen, sterben aufgehört HABEN, sterben Pille zu nehmen. Sie und ihr Forschungsteam analysieren nun Daten auf den einzelnen Patienten in DM bemühen, diese Frage zu beantworten.

"Wir werden nicht sagen können, Wie groß ein Risikofaktor Einnahme oraler Kontrazeptiva ist, bis wir wissen, ob das Risiko ein Leben lang der Frau Bestehen," sie erzählt WebMD. "Nur in ein paar Untersuchungen in dieser SAH, und sie legen nahe, das Risiko verringert Sich einmal eine Frau hormonelle Kontrazeptiva aufhört."

ZUSAMMENHÄNGENDE BEITRÄGE