Bonsaipflanzen für — alle ArTeN von Bonsai-Bäumen zu kaufen, verschiedene ArTeN von Pflanzen.

Bonsaipflanzen für — alle ArTeN von Bonsai-Bäumen zu kaufen, verschiedene ArTeN von Pflanzen.

Bonsaipflanzen für - alle ArTeN von Bonsai-Bäumen zu kaufen, verschiedene ArTeN von Pflanzen.

Bonsai Reich — Mit Einem Anbau, Pflege und Bildung Führung. Bietet Informationen Über die Verschiedenen Bonsai Stile und beherbergt Auch Mehrere Fotogalerien.

Bonsai Focus Europa — Ein Leitfaden für Bonsai-Clubs, Organisationen und Websites in den Ländern in Europa Meisten.

Bonsai Garden — Mit FAQ, Tutorial für den Anbau von Fuchsia Bonsai, Fotogalerie und Forum.

Bonsai Guide Book In Japan — Begriffe, Pflanzennamen, Stil, Topf, Galerie, Tipps, Speicher-Karten in Japan und Links. Englisch Zusammenfassungen.

Bonsai Ungarn — Gartenkunst, Bilder Aus einer Sammlung, sterben Vision und Harmonie des Bonsai zeigt sterben.

Bonsai Informationen für Western Australia — John Oldland Sammlung von Bonsai und Suiseki. Fotogalerien und Links zu Bonsai Clubs und Kindergärten australischen.

Bonsai Irland — Journal Webseite in Bonsai und Japanischen Garten.

Bonsai im Web — Verfügt über ein durchsuchbares Verzeichnis von Links zu Webseiten und Artikel, Chatroom, Mailingliste und ein Veranstaltungskalender.

Bonsai Planet — Presents Artikel zur Auswahl der Proben, kulturellen bedürfnisse, Beschneidung, Schädlinge und Krankheiten, Sowie Eine Fotogalerie.

Bonsai in der National Arboretum — Eine virtuelle Tour-befindet Sich in der National Arboretum in Washington DC.

Bonsai für Anfänger — Einfache Anweisungen, Wie Bonsai zu erstellen Ersten und zu pflegen sterben.

Bonsai in Belgien — Galerie, Pflegehinweise, Prozess der Erstellung von Proben, Ausstellungen, Artenführer und Referenzen.

Bonsai4Me. Bonsai aus dem VEREINIGTEN Königreich — Dies ist Eine Seite der Kunst und Praxis der Bonsai gewidmet. Die Webseite bietet Eine breite Palette von artikeln geschrieben ZU unterweisen und den Sowohl Anfänger zu erleuchten und zu den fortgeschritteneren Enthusiasten.

Bonsaichat — Ein Bonsai-Gemeinschaft mit Galerien, Artikel und Einems Forum.

Colin S Lewis Bonsai-Kunst — Professionelle Bonsai Künstler in den USA. Publikationsliste, Sammlung Galerie Mit Beschreibungen, bebilderte Artikel, unfertige, Biografie und Verpflichtungs-Termine.

Conejo Tal Bonsai Society — Southern California Bonsai-Club-Entfernt. Informative Webseite Mit artikeln, Blogs, Techniken und Vorträge.

Crespi Bonsai — Beschreibung der Bonsai, Zubehör, Töpfe, Suiseki, Werkzeuge, Bonsai-Museum und Schulungen. Es befindet Sich in Italien.

Ecomcity Worldwide Resource Guide — Bonsai-Baum-Bastler Webseiten und Links zu weltweiten Bonsai Clubs aufgeführt Sind.

Ginkgo Bonsai Nur — Styling, Schnitt, Umtopfen, chichi Bonsai, Eine Galerie und Links.

Hilfreiche Gärtner — Bonsai Baumpflege — Sammlung von artikeln Gesetz über die Auswahl, Pflanzung, Schnitt und Pflege von Bonsai.

Wie zu wachsen Bonsai-Bäume — Informationen, Wörterbuch Begriffe, FAQ und Vereinsadressen.

Ibonsai.net — Konzentriert internationale Gemeinschaft Bonsai in 5 Sprachen verfügbar. Verfügt über ein Forum, Chatboxen und interaktive Galerien.

Internationale Bonsai Forum — Ziele Für den Austausch von Wissen und erfahrung, Eulen verbindung von Bonsai-Züchter aus Verschiedenen Ländern sterben.

Internet Bonsai-Treff — erwuchs Aus einer Mailingliste begann im Jahr 1992. Eigenschaften ein Forum für Bonsai-Enthusiasten.

Kaizen Bonsai — Enthält Philosophische Übersicht, Galerie, Projekte, Inspirierend Bilder, Skizzen, Artikel, Links, Hinweise und Werkstatt Kontaktinformationen angegeben.

Bonsai Wohnen — Artikel über Die Geschichte der Bonsai, Indoor gegen outdoor, saisonale Pflege, Gestaltung und Konzeption, Stile, ArTeN, die Kunst des Bonsai und ein Glossar.

Nationale Bonsai Foundation — Programm an der US-National Arboretum verfügt über Bildergalerien und Informationen über Sich Sammlungen in den Vereinigten Staaten und im Ausland. Auch bietet Kontaktinformationen für Gruppe des Board of Directors und Newsletter sterben.

Pedro J. Morales ‘Website — Privatsammlung der Galerie, Kalender und Biographie.

Penjing: Die Kunst der Chinesischen Landschaft Bonsai — Zentriert auf Qingquan Zhao Buch Penjing: Welten des Staunens. Hintergrundinformationen, Fotogalerien und Zeitschriftenartikel, Eulen Online-Verkauf von Büchern.

Recreating Natur in Miniatur — Bonsai Bilder, Software, Informationen und Links.

Shohin-Bonsai Europa — Speziell für kleinste aller Bonsai, Shohin-Bonsai sterben. Fallgeschichten, Galerie und Artikel.

Steve Tolley Bonsai — Eine Schule für Workshops, Vorführungen und Meisterklassen. Webseite Enthält Informationen, Eine Galerie und Materialbestand zu verkaufen.

Die Kunst des Bonsai-Projekt — ein Versuch sterben ästhetische und künstlerische Elemente von Bonsai zu erkunden, einschließlich der technischen Zusammensetzung, Präsentation, Anzeige und andere möglichkeiten, in Denen Bonsai Auswirkungen das menschliche Auge und Seele.

Der Bonsai Garden — Philosophie, Beschreibung der Arten verwendet, Heil- mittel, Enzyklopädie, Galerie, Gärten, Links, Nachrichten und Kontaktinformationen sterben.

Der Bonsai Guide — Bilder, ein Führer in Europa zu Bonsai und Links Führer zu kümmern.

Die Bonsai Icon Collection — Eine Galerie von zuschauer Bonsai Icons vorgelegt.

Die Bonsai-Site — Definition, Geschichte, Techniken, Eine Galerie von Bonsai und FAQs.

The Great Canadian Bonsai — Forum, Galerie, Artikel, Guides, kanadische Zonen und ein Gästebuch.

Die Larz Anderson Bonsai Collection — Es befindet Sich an der Arnold Arboretum der Harvard University. Eine illustrierte Geschichte der Sammlung, ihr Gründer, der Haupttyp Hinoki in der Sammlung, und sterben Allgemeine Pflege zum aktuellen zeitpunkt Eine den Bäumen gegeben.

Tropical Bonsai.com — Informationen über tropische Bonsai, Online-Magazin, Message Board, Nachrichten, Artikel, Bonsai Fotos und Links.

West Coast Bonsai — ein gefragter Künstler Abschnitt, Galerie, Styling, Artikel, Bonsai-Ressourcen und ein Club Finder.

Yamadori Bonsay Tagebuch — Tony ist seit 1983 mit Bonsai Arbeitet, ist er auf Spezialisiert einheimische europäische Bäume, insbesondere; Hawthorn, Eibe und Kiefer, und das ist der Fokus dieser Webseite.

Bonsai Informationen

Bonsai (buchstäblich Pflanzungen in Fach. von bon. ein Tablett oder Low-sided Topf und sai. Eine Bepflanzung oder Pflanzungen) ist eine japanische Kunstform mit Miniatur in Containern angebaut Bäumen. Ähnliche Praktiken auch in anderen Kulturen, einschließlich der Chinesischen Tradition penjing. Die japanische Tradition reicht über tausend Jahre und hat seine eigene Einzigartige Ästhetik und Terminologie Entwickelt zurück.

«Bonsai» ist eine japanische Aussprache der Älteren Chinesischen Begriff penzai. A ‘bon’ ist ein schalenartigen Topf typischerweise in Bonsai-Kultur verwendet. Das Wort Bonsai oft Wird in englischer Sprache als Oberbegriff für alle Miniatur-Bäume in Containern oder Töpfe, Aber dieser Artikel Konzentriert Sich auf Bonsai verwendet, Wie in der Japanischen Tradition Definiert.

Die Begünstigte des Bonsai Begünstigte Zwecke Sind in erster Linie Betrachtung (für den Zuschauer) und angenehme Übung Aufwand und Einfallsreichtum (für den Züchter) sterben. Im gegensatz zu anderen Pflanzenanbaupraktiken, ist Bonsai nicht für Produktion von Lebensmitteln Bestimmt sterben, sterben für Medizin, oder für Erstellung von Hof-Größe oder Park große Gärten oder Landschaften sterben. Stattdessen Konzentriert Sich Bonsai Praxis auf langfristige Pflege und Gestaltung von ein oder Mehrere kleine Bäume in Einems einzigen Behälter.

Die Praxis der Bonsai ist manchmal verwirrt mit den Schatten Stellt, Sondern den Schatten Stellt mehr bezieht Sich genau Auf die Forschung und Schaffung von Pflanzensorten sterben Dauerhaft Sind, Genetische Miniaturen von existierenden ArTeN sterben. Bonsai erfordert nicht Genetisch Schatten Gestellt Bäume, Sondern Hangt Davon ab, wachsen kleine Bäume von regelmäßigen und Saatgut. Bonsai verwendet Anbautechniken Wie Beschneiden, Wurzelreduktion, vergießen, Entlaubung, und Pfropfen kleine Bäume zu erzeugen, Die Form und Stil der Reifen sterben, große Bäume zu imitieren.

Geschichte der Bonsai

Container-angebauten Pflanzen, einschließlich der Bäume und viele andere Pflanzenarten, HABEN Eine Geschichte reicht mindestens bis in den Frühen Zeiten der ägyptischen Kultur. Allerdings leitet sterben Linie von Bonsai direkt aus dem Chinesischen penjing.

Saigyo Monogatari Emaki Krieg sterben früheste Bekannte Scroll den Schatten Gestellt Bäume in Japan zu zeigen eingetopften. Es stammt aus dem Jahr 1195, obwohl einige Quellen sagen, das stammt aus dem Jahr 1250. Ab dem Jahr 1309, Holztablett und schalenartigen Töpfe mit Zwerglandschaften auf moderne aussehende Holzregal / Bänke Sind in der gezeigt Kasuga-gongen-genki scrollen. Diese Neuheiten zeigen den Reichtum des Besitzers und Waren wahrscheinlich Exoten aus China importiert.

Mit Dem erweiterten Invasion des mongolischen Reiches in China, viele Künstler und Intellektuelle fanden Bequemes Leben und Anerkennung in Japan, wo Lied-Dynastie Kultur Wurde noch aktiv untersucht. Chinese Chan buddhistischen Mönche kamen in Klöstern zu lehren über, und der aktivitäten der Mönche war zu den Verschiedenen Künsten von Miniaturlandschaften als ideal Leistungen für Männer von Geschmack und Lern ​​Politischen Führer des Tages vorstellen.

Die Kritik an der interesse an merkwürdig verdreht Exemplare von Topfpflanzen zeigt in Einems Kapitel des 243 Kapitel Kompilierung auf, Tsurezuregusa (C.1331). Diese Arbeit Würde Eine heilige Lehre Werden von Meister zu Schüler weitergegeben, Durch Eine Kette von Dichtern Begrenzte (etwas famous), Bis es schließlich weit veröffentlicht in Anfang des 17. Jahrhunderts war. Bis dahin hatte Kritik nur EINEN bescheidenen einfluss auf Zwerg eingetopften Baum Kultur sterben.

Chinesischen Bonsai-Container nach Japan während des 17. und 18. Jahrhundert exportiert Würden bezeichnet als geworden Kowatari ( ‘Alte Kreuzung’). Diese gerechnet gerechnet wurden zwischen 1465 und gemacht ETWA 1800. Viele kamen aus Yixing in der Provinz Jiangsu — unglasierte und in der Regel purpur-braun — und einige andere aus der Ganzen Kanton, vor Allem während der Ming-Dynastie. Miniatur-Topfpflanzen gerechnet gerechnet wurden genannt Hachi-ue in Einems 1681 Gartenbau Buch. Dieses Buch Erklärt Auch, zu der Dass Jeder Zeit Azaleen Wuchs, sterben Auch WENN ärmsten Menschen Eine Abalone Muschel als Container Verwenden Musste. Torii Kiyoharu sterben nutzung des Holzschnitts in Japan dargestellt, sterben Zwerg eingetopften Bäume von Gartenbauexperte Ito Ihei Kinderzimmer.

Bis zum Ende des 18. Jahrhunderts Krieg Bonsai Anbau weit verbreitet und hatte öffentlichkeit begonnen zu interessieren sterben. In der Tenmei Ära (1781-1788), Eine Ausstellung von traditionellen Zwerg Topf Kiefern- begann jedes Jahr in Kyoto statt. Connoisseurs aus fünf Provinzen und den benachbarten gebieten mit Sich bringen Würde ein oder Zwei Pflanzen Jeweils auf anzeigen sterben, um für sterben Reihung sie den Besuchern zu unterbreiten.

Bonsai — Klassik

Am 13. Oktober 1868 Zog der Meiji Kaiser zu Wadenfänger Neuen Hauptstadt in Tokyo. Bonsai gerechnet gerechnet wurden Sowohl Innerhalb als AUSSERHALB Meiji Palace angezeigt Auch, wo sie seit geblieben Sind wichtig in Angelegenheiten des Palastes. Bonsai im großartigen Ambiente des Kaiserpalastes gebracht Werden Musste "Riesen Bonsai," groß genug, um den Grossen Raum zu Fullen. Der Meiji Kaiser ermutigt interesse an Bonsai. Regierungsbeamte, sterben nicht schätzen Hut Bonsai in Ungnade fiel. Bald Sind alle Mitglieder des Ministeriums HATTE Bonsai, ob sie sterben Tradition Wollte oder nicht. Prinz Itoh Krieg Eine ausnahme: alle Bonsai, sterben der Kaiser GAB IHM gerechnet gerechnet wurden Dann Kijoji Itoh weitergegeben. Kijoji Itoh ein Krieg Staatsmann von großem einfluss Hinter den Kulissen, und ein Bekannter Bonsai Sammler, der auf Diesen Bonsai Forschung und Experimente durchgeführt.

Durch den späteren 19. Jahrhundert in Hollywood Japanischen Teilnahme ein Verschiedenen Internationalen Ausstellungen viele in den USA und Europa eingetopften Bäume in den Schatten Stellt. Die Proben aus den Anzeigen Gingen in sterben westliche Hände nach DM Abschluss der Messen. Japanische Einwanderer in sterben US-Westküste und Hawaii-Territorium gebracht Pflanzen und Anbau erfahrung Mit ihnen. Export Schulen, vor Allem Yokohama Gärtner Verband sterben, zur verfügung Gestellt zunehmend gute Qualität Zwerg Topfpflanzen für Amerikaner und Europäer — Auch Wenn Die Käufer Nicht genügend Informationen oder erfahrung HABEN, um tatsächlich sterben Bäume am Leben langfristig halten.

Graf Okuma (1838-1922) Gehalten, um Eine berühmte Sammlung von Latschen und Zwergpflaumenbäume.

Im Jahr 1910, mit Draht Gestaltung Wurde in der Sanyu-en Bonsai-Dan (Geschichte der Bonsai in der Sanyu Kinderzimmer) beschrieben. Zink-verzinktem Stahldraht verwendet Wurde zunächst. Teure Kupferdraht Wurde nur für Bäume verwendet, sterben ein echtes Potenzial hatte. Zwischen 1911 und 1940 ETWA gerechnet gerechnet wurden in Massenproduktion Hergestellt Container aus Yixing, China exportiert und zu den SPEZIFIKATIONEN der Japanischen Händler gemacht. Diese gerechnet gerechnet wurden genannt Schintoismus (neue Kreuzung oder Ankunft ) oder Shin-watare. Diese gerechnet gerechnet wurden für Eine Wachsende Zahl von Enthusiasten. Einige Container, einschließlich primitiven Stil diejenigen, gerechnet gerechnet wurden Auch in Formosa GEMACHT.

Bis 1914, "am N. E. Ecke von Shiba Park Ist ein Başar Permanenter (erste ihrer Art in Tokyo Gegründet sterben), wo Gastgeber Einheimischer GEMACHT gimcracks kann Festen Preisen Gekauft Werden ZU. Die Exponate von Topfpflanzen und Zwergbäume hier von Zeit zu Zeit Gehalten locken Liebhaber von solchen Dingen." Auch in diesem Jahr Würde erste nationale jährliche Bonsai Show (bis 1933) in Tokio Hibiya Park statt sterben. Während dieser Zeit Würde sterben tokonoma in der formalen Zimmer und Teestuben der Wichtigste Ort für Bonsai-Anzeige. Die geformten Bäume jetzt gemeinsamen Raum mit anderen Gegenständen Wie Rollen, Weihrauch-Brenner, buddhistische Statuen und Teezeremonie Geräte.

Das 1923 große Kanto-Erdbeben und sterben daraus resultierende Feuer verwüstete Tokio und entkernt sterben Innenstadt, wo viele Bonsai angebaut gerechnet gerechnet wurden. Und so Zwei Jahre später, Eine Gruppe von Dreissig Familien der Innenstadt von Tokio etabliert professionelle Züchter Omiya Bonsai Dorf, nordöstlich der Hauptstadt sterben. Die erste große jährliche öffentliche Ausstellung von Bäumen in der Asahi Zeitung Hall in Tokio im Jahr 1927. Die erste der sehr renommierten Kokufu Zehn Ausstellungen fanden statt in Tokyo Ueno Park, Beginnend im Jahr 1934. Im Jahr folgt, tokonoma Anzeige Grundsätze für Gehalten Wurde Erlaubt Bonsai für den Baum individuelle Schönheit, nicht nur für seine geistige oder symbolische bedeutung gezeigt Werden.

Toolsmith Masakuni I (1880-1950) sterben Hälfte Design und Produzieren Ersten Werkzeuge Stahl, sterben Speziell für Entwicklung von exigences der Bonsaigestaltung GEMACHT sterben sterben.

Moderne Bonsai

Ein Weiterer Wichtiger Krieg Trend sterben Zunahme der Bücher über Bonsai und verwandte Kunst, jetzt in Englisch und anderen Sprachen für das Publikum ausserhalb Japans veröffentlicht. Im Jahr 1952 Yuji Yoshimura, Sohn Eines Führers in der Japanischen Bonsai-Gemeinschaft, in Zusammenarbeit mit deutschen Diplomaten und Autor Alfred Koehn Demonstrationen und die Ersten formellen Bonsai Kurse Amt für sterben öffentlichkeit geöffnet und Außenseiter in Tokio zu GEBEN. Koehn Krieg ein Enthusiast Vor dem Krieg gewesen, und sein 1937 Buch Japanische Tray Landschaften in Englisch in Peking veröffentlicht hatte. Yoshimuras 1957 Buch Die Kunst des Bonsai. geschrieben in Englisch mit Seinem Schüler Giovanna M. Halford, adressiert Sowohl den Anbau und ästhetische Aspekte der Bonsai wachsen und ging auf sterben aufgerufen Werden, "klassische japanische Bonsai-Bibel für Bewohner des Westens" mit mehr als dreißig Aufdrucke. Der Technik Der Stand der von saikei Wurde 1963 in Kawamoto und Kurihara ist zu englischsprachigen Publikum präsentiert Bonsai-Saikei. Dieses Buch beschrieben Tablett Landschaften mit Jüngeren-Werkstoff als traditionell in Bonsai Wurde verwendet, Eine Alternative zur verwendung von Grossen, Älteren Anlagen Bieten, von Denen nur Wenige Kriegsschäden Entkommen Krieg.

DRITTER Ein Trend Krieg sterben zunehmende Verfügbarkeit von Experten Bonsai Ausbildung, zunächst nur in Japan und weiter Dann verbreitet. Im Jahr 1967 untersucht Gesenk erste Gruppe der Menschen im Westen zu Einems Omiya Kinderzimmer. Rückkehr in sterben USA etabliert diese Menschen Amerikanische Bonsai-Gesellschaft sterben. Andere Gruppen und Einzelpersonen von ausserhalb Asiens Dann besucht Eine den Verschiedenen und Japanischen Schulen studiert, gelegentlich Auch unter den Meistern Apprenticing. Diese Besucher Brachten zurück in Ihre Lokalen Clubs sterben Neuesten Techniken und Stile, sterben Dann weiter verbreitet Werden. Japanische Lehrer Reiste Auch sehr Unterschiedlich, bringen Hands-on Bonsai Know-how auf Mit allen Kontinenten ausnahme der Antarktis.

Die Endgültige Trendwelt Beteiligung EINEN Bonsai Unterstützt, ist sterben Verbreiterung Verfügbarkeit von spezialisierten Bonsai Pflanze Lager, Bodenbestandteile, Werkzeuge, Töpfe und andere Zubehörteile. Bonsai Kindergärten in Japan WERBEN und Schiff Probe Bonsai weltweit. Die Meisten Länder HABEN Lokale Gärtnereien Werksbestand bietet als gut, obwohl Bonsai FINDEN Probe Schwieriger ausserhalb Japans IST und Bonsai-Enthusiasten Werden oft mit einheimischen Bäumen starten, gerechnet gerechnet wurden in kandidaten Bonsai nicht vorgeformt. Japanische Bonsai Bodenbestandteile, Wie zum beispiel Akadama Ton, Sind weltweit verfügbar und Lokale Anbieter Bieten Auch Ähnliche Materialien in Vielen Orten. Spezialisierte Bonsai-Werkzeuge Sind aus der Japanischen und Chinesischen Quellen weit verbreitet. Schließlich Töpfern Rund um den Globus liefern Werkstoff ein Bastler und Spezialisten in Vielen Ländern.

Bonsai Hat sich nun endgültig ein Weltweites Publikum zu Motivation und andere Mentalität. Es gibt mehr als zwölfhundert Bücher über Bonsai und sterben DAMIT verbundenen Künste in mindestens sechsundzwanzig Sprachen in über neunzig Ländern und Territorien. Ein paar Dutzend Zeitschriften in über dreizehn Sprachen Sind in Gedruckter Formular. Mehrere Punktzahl von Club-Newsletter sind online verfügbar, und es GIBT mindestens so viele Diskussionsforen und Blogs. Lehrvideos und nur das Auftreten von Zwerg eingetopften Bäume in Filmen und im Fernsehen Motivation und andere Mentalität ein Breites Publikum. Es gibt Vielleicht Hunderttausende von Enthusiasten in über tausend vereinen und Verbänden weltweit, Sowie Eine unbekannte Anzahl von unassociated Hobbyisten. Pflanzenmaterial von Jedem Standort Wird in Bonsai ausgebildet und angezeigt auf Lokaler, Regionaler, Nationaler und internationaler Konventionen und Ausstellungen für Enthusiasten und sterben breite öffentlichkeit.

Quellen von Bonsai-Werkstoff

Alle Bonsai Beginnen Mit Einems Exemplar von Quellenmaterial, Eine Pflanze, der Züchter in Bonsai Form zu trainieren Möchte sterben. Bonsai Praxis IST Eine ungewöhnliche Formular von Pflanzenanbau in diesem Wachstum aus Samen selten Quellenmaterial zu erhalten, verwendet Wird. Um sterben charakteristischen Vergreisung Eines Bonsai Innerhalb Eines angemessenen Zeitraums angezeigt Werden, Wird sterben Quelle Pflanze oft Teilweise gewachsenen oder reifen Lager. Quellen des Bonsai-Werkstoff umfassen:

Vermehrung Durch Stecklinge oder Schichtung.

Baumschulen direkt Aus einem Kindergarten oder von Einems Garten-Center oder Einer ähnlichen Einrichtung Weiterverkauf.

Kommerzielle Bonsai Züchter. sterben verkaufen allgemein reifen Exemplare, sterben BEREITS Bonsai ästhetischen Qualitäten zeigen.

Bonsai-Techniken

Blatt Beschneiden. sterben selektive entfernung der Blätter (fur die Sorten von Laubbaum Meisten) oder Nadeln (für Nadelbäume und einige andere) von Einems Bonsai der Stamm und sterben Äste.

Beschneidung Der Stamm, Äste und Wurzeln des kandidaten Baum.

Verdrahtung Zweige und Stämme ermöglicht Bonsai-Designer sterben Gewünschte allgemeine Formular und machen detaillierte Zweigs und Blatt Platzierungen zu schaffen sterben.

Spann mit mechanischen Vorrichtungen für Stämme und Äste zu gestalten.

Pfropfung neue Anbaumaterial (in der Regel Eine Knospe, Zweig, oder root) in EINEN vorbereiteten Bereich Auf dem Stamm oder unter der Rinde des Baumes.

Entlaubung. das kann von Laub kurzfristigen Bieten Schatten Stellt für bestimmte Laubbaumarten.

Totholz Bonsai-Techniken Namens jin und Shari Alter und Reife in Einems Bonsai simulieren.

Bonsai Pflege

Kleine Bäume in Containern angebaut, Wie Bonsai, erfordern Spezielle Pflege. Im gegensatz zu Zimmerpflanzen und Ande Fächern des Container Gartenarbeit, Baumarten in der freien Natur wachsen im Allgemeinen Wurzeln bis zu mehreren metern lang und Wurzelstrukturen tausend Liter Erde Mehrere umfasst. Im gegensatz dazu ein IST Typischer Bonsai Behälter unter 25 in Zentimeter ihrer Grössten Abmessung und 2 bis 10 Liter Volumen. Zweig und Blatt (oder Nadel) Wachstum in den Bäumen ist auch GROß angelegte in der Natur. Wilde Bäume wachsen typischerweise 5 Meter oder Grösser, WENN fällig, während der grösste Bonsai selten 1 Meter nicht überschreiten und sterben Meisten Exemplare Sind Deutlich kleiner. Diese Größenunterschiede beeinflussen sterben Reifung, Transpiration, Ernährung, Schädlingsresistenz, und viele andere Aspekte der Baumbiologie. Die Aufrechterhaltung der langfristige Gesundheit Eines Baumes in Einems Behälter erfordert einige Spezielle Pflegetechniken:

Bewässerung sein Regelmässige Müssen und Durcheinander Sich auf Anforderung der Bonsai-Arten für sterben Trockenen, Feuchten oder Nassen Boden sterben.

Werkzeuge gerechnet gerechnet wurden für Speziellen exigences der Aufrechterhaltung Bonsai Entwickelt sterben.

Bodenzusammensetzung und Düngung Müssen Auf die bedürfnisse Eines jeden Bonsai-Baum Spezialisiert sein, obwohl schnell Immer eine lockere, Bonsaierde Trockenlegung schnell Mischung der Komponenten ist.

Lage und Überwinterungs Sind Auch artenabhängig, und es ist wichtig, Dass nur Wenige der traditionellen Bonsai-Arten gedeihen zu beachten, oder sogar in Einems typischen Haus überleben.

Bonsai Ästhetik

Bonsai Ästhetik Sind Die ästhetischen Ziele der Japanischen Tradition zu charakterisieren ein Wachsender künstlerisch förmigen Miniatur-Baum in Einems Container. Viele japanische kulturelle Eigenschaften, insbesondere der einfluss des Zen-Buddhismus und der Ausdruck wabi Oder sabi. Bonsai-Tradition in Japan informieren sterben. Etablierte Kunstformen, sterben einige ästhetische Prinzipien Mit Bonsai teilen umfassen penjing und saikei. Eine Reihe von Anderen Kulturen Rund um den Globus HaBen sterben Japanischen ästhetischen Ansatz zu Bonsai Angenommen, und während einige Variationen Erscheinen HABEN DAMIT begonnen, sterben Meisten haue eng mit den Regeln und Design-Philosophien der Japanischen Tradition.

Über Jahrhunderte Heynckes die Praxis Hut japanische Bonsai-Ästhetik einige Wichtige Techniken und Design-Richtlinien CODIERT. Wie sterben ästhetischen Regeln, sterben zum beispiel westliche gängige Praxis Zeit Musik, Bonsai-Richtlinien helfen Praktiker Arbeiten in Einems etablierten Tradition MIT Einiger Sicherheit von Erfolg zu regieren. Følgende einfach sterben allein Richtlinien Wird ein Erfolgreiches Planen Plan Ergebnis nicht garantieren. Dennoch kann diese Designregeln selten ohne Verringerung der Auswirkungen der Bonsai-Probe gebrochen Werden. Einige der WICHTIGSTEN Prinzipien in Bonsai-Ästhetik gehören:

Die Miniaturisierung. Per Bonsai Baum klein ein Definition ist genug Container-grown zu sein Gehalten, während sonst ein reifes förderte aussehen Zu haben.

Anteil Zwischen den elementen. Die wertvollsten Proportionen imitieren sterben Eines ausgewachsenen Baumes so nah wie möglich mind Geist. Kleine Bäume mit Blättern oder Nadeln Grossen Sind in keinem Verhaltnis und Werden vermieden, da ein Dünner Stamm mit dicken Ästen ist.

Asymmetrie. Bonsai Ästhetik entmutigen strenge Radiale oder bilaterale Symmetrie in Zweigs und Wurzel Platzierung.

Keine Spur des Künstlers. Die Berührung des Designer Muss für den Betrachter nicht erkennbar. Wenn Ein Zweig bei der Gestaltung der Baum Entfernt Wird, Wird sterben Narbe verborgen. Ebenso sollte Verdrahtung oder zumindest verdeckt Werden Entfernt, Wenn Der Bonsai gezeigt Wird, und keine Darf Dauerhafte Markierungen Auf dem Zweig oder Rinde Verlassen.

schärfe. Viele der formalen Regeln des Bonsai helfen der Züchter EINEN Baum erstellen, sterben zum Ausdruck Sehen Sehen bringt wabi Oder sabi. oder Stellt EINEN Aspekt der mono no aware .

Anzeige Bonsai

Ein Bonsai-Anzeige präsentiert Eine oder Mehrere Bonsai Proben in Einer Weise, Dass ein Betrachter von der vorteilhafteste Lage, alle wichtigen Merkmale des Bonsai Sehen Können. Diese Position betont Bonsai ist Definiert sterben "Vorderseite"Die, in alle Bonsai ausgelegt ist. Sie Stellt Bonsai in Einer Höhe sterben, sterben der Betrachter den Bonsai als Full-Size-Baum aus der Ferne gesehen, Sich vorzustellen, ermöglicht es, sterben Bonsai stationieren Weder so niedrig, Dass der Zuschauer daruber zu sein Scheint in den Himmel schweben, noch so hoch, sterben Dass Betrachter Erscheint am Baum unter der Erde suchen zu Werden aus. Peter Adams empfiehlt, dass Bonsai gezeigt Werden, als ob "in Einer Kunstgalerie: in der Richtigen Höhe; isoliert; gegen EINEN einfachen Hintergrund, frei von allen Redundanzen Wie Etiketten und vulgär wenig Zubehör."

Ausstellung zeigt erlauben Eine große Anzahl von Bonsai in Einems Temporären Ausstellungsformat Werden angezeigt, in der Regel im Innenbereich, Wie es in Einems Bonsai-Designer-Wettbewerb zu Sehen wäre. zu viele Bäume ermöglichen, nahe beieinander Liegen, Ausstellungsdisplays Verwenden Häufig Eine Folge von kleinen Nischen, JEDE Enthält EINEN Topf und seine Bonsai Inhalt. Die Wände oder Trennwände Zwischen den Nischen machen es nur EINEN Einfacher Bonsai zu Einer Zeit zu Sehen. Die Rückseite der Nische ist eine neutrale Farbe und Muster zu vermeiden, das Auge des Betrachters ablenken. Der Bonsaischale ist fast immer Auf einer formalen Stehen Gesetzt, Eine große und Design ausgewählt, um den Bonsai und Seinen Topf zu ergänzen.

Innenaufnahme, ist eine formale Bonsai-Anzeige angeordnet, um eine Landschaft zu repräsentieren, und traditionell Besteht aus dem vorgestellten Bonsai-Baum in Einems geeigneten Topf Auf einem Holzständer, zusammen mit Einems SHITAKUSA- (Begleiter Anlage), sterben den vordergrund und ein Hängerolle , sterben Hintergrund sterben. Diese drei Elemente Sind so Rahmen Rahmen gewählt, Einander zu ergänzen und zu Einer bestimmten Jahreszeit evozieren, und asymmetrisch zu imitieren Natur zusammen. Wenn in Einems traditionellen Japanischen Haus angezeigt, oft Wird Eine formale Bonsai Anzeige Innerhalb des tokonoma oder formale Anzeige Nische Heim platziert Werden. Ein Innen-Anzeige ist in der Regel sehr temporär, ein oder Zwei Tage Dauert, da sterben Meisten Bonsai intolerant von Indoor-bedingungen Sind und verlieren Kraft schnell Innerhalb des Hauses.

Bonsai Container

Abgeschlossene Bäume Sind in der formalen Bonsai Containern angebaut. Dieser Behälter Sind in der Regel Keramik-Töpfe, sterben in Einer vielzahl von Formen und Farben kommen und Können glasiert oder unglasiert sein. Im gegensatz zu Vielen gemeinsamen Pflanzenbehälter, Bonsaischalen HABEN Entwässerungslöcher in der Bodenfläche zu ergänzen Bonsai Boden schnell Entwässerung, überschüssiges Wasser ermöglicht, den Topf zu Entkommen. Growers bedecken Löcher mit Einems Screening Boden zu verhindern das Herausfallen und Schädlinge Daran zu hindern, sterben Töpfe von unten eingeben sterben. Töpfe HaBen in der Regel vertikale Seiten, so dass Wurzelmasse Baum leicht zur Inspektion Entfernt Werden Kann, sterben Beschneiden und Neubepflanzung, obwohl stirbt Eine praktische Überlegung ist, und andere Behälterformen Sind akzeptabel.

Einige Töpfe Sind unter Sammlern sehr, Wie das alte chinesische oder japanische Töpfe in Regionen mit erfahrenen Topf-Hersteller Wie Tokoname, Japan oder Yixing, China. Heute Sind viele Keramiker weltweit PRODUZIEREN Töpfe für Bonsai.

Bonsai Stile

Die häufigsten Formen gehören formal aufrecht, Aufrechte, schräge, halb Kaskade, Kaskade, Floß, Literaten und Gruppe / Wald. In Split-Stamm und Treibholz ArTeN Seltener Forme umfassen windigen weinend.

Der Stamm sterben und Äste der Aufrechte Stil. Oder Moyogi Sichtbare Kurven übernehmen, sterben Aber Spitze des Aufrechte Wird immer direkt über den Stamm Eintritt in den Boden Linie. Ähnlich Wie bei der formalen aufrechten Stil, Fortschritte im Zweige Allgemeinen Regelmässig von an der der unterseite Grössten nach oben auf kleinste, obwohl diese Progression in DM sterben unregelmäßige Formular des Rumpfes gebrochen Werden Kann, ein Zweig ungewöhnlich prominent oder Dunkel Würde.

Slant-Stil. Oder Shakan. Bonsai Besitzen gerade Stämme Wie sterben der Bonsai im formalen Stil aufrechten angebaut. Jedoch Tritt sterben geneigte Art Stamm aus dem Boden in Einems Winkel, und der Scheitel der Bonsai nach links oder rechts von der Wurzelbasis befinden.

Cascade-Stil. Oder Kengai. Bonsai Sind nach Bäumen modelliert, Über dem Wasser oder auf den Seiten der Berge wachsen sterben. Der Scheitel oder Spitze des Baumes in der Semi-Kaskade-Stil. Oder Han Kengai. Bonsai erstrecken Sich nur auf oder unter der Lippe des Bonsai-Topf; eine der Spitze Eines (voll) unter den Boden des Topfes fällt Kaskade Stil.

Raft-Stil. Oder Netsuranari. Bonsai imitieren ein Natürliches Phänomen, das Auftritt, Wenn Ein Baum auf die Seite kippt, beispielsweise aus der Erosion oder Eine andere Natürliche Kraft. Branchen Entlang der Oberen Seite des Stammes weiter als Eine Gruppe von Neuen Stammen zu wachsen. Manchmal Werden Wurzeln von vergrabene Teile des Stammes Entwickeln. Raft-Stil Bonsai Kanns gewunden HABEN, geradlinige oder Stämme schräg, sterben alle um sterben Illusion zu GEBEN, die SIE Eine Gruppe von separaten Bäume-während Werden tatsächlich sterben Äste Eines Baumes auf Wadenfänger Seite gepflanzt.

Das Gruppe oder Wald-Stil. Oder Yose Ue. Eine umfasst Pflanzung von mehreren oder Vielen Bäumen, und in der Regel Eine ungerade Zahl ist, in Einems Bonsai-Topf. Sterben Bäume in der Regel Sind sterben gleiche Art verwendet, mit Einer vielzahl von Höhen visuelle Interesse hinzuzufügen und sterben in den Altersunterschiede reifen Wäldern begegnet zu reflektieren.

Das Besenstil. Oder Hokidachi. ist für Bäume mit umfangreichen, feine Verzweigungen, MIT eingesetzt oft ArTeN Wie Ulmen. Der Stamm ist gerade und aufrecht. Es verzweigt Sich in allen Richtungen ETWA 1/3 der Art und Weise sterben Gesamte Höhe des Baumes nach oben. Die Zweige und Blätter Bilden Eine kugelförmige Krone, Auch sehr schön in den Wintermonaten sein Kann sterben.

Das Multi-Stamm Stil. Oder Ikadabuki. Aus einer Stelle MIT Einems Wurzelsystem Hut alle Stämme wachsen, und es ist eigentlich ein einziger Baum. Sein Gegenstück in der Natur ist der Baum Klumpen Gebildet Werden, zum beispiel, WEH ein Kieferkegel Eine Reihe von Setzlingen in Einems Punkt gekeimt Hut Einzelner. Alle Stämme verbinden Eine Krone der Blätter zu unterstützen, und in DM sterben dicksten am weitesten entwickelte Stamm sterben Spitze Bildet.

Das root-over-Rock-Stil. Oder Sekijoju. in Denen ist ein Stil, sterben Wurzeln des Baumes um EINEN Felsen Eingewickelt Werden. Das Gestein Wird an der unterseite des Rumpfes, Wobei sterben Wurzeln in unterschiedlichem Maße Ausgesetzt, da sie den Stein durchqueren und Dann in den Boden Unterhalb abstammen.

Das growing-in-a-rock. Oder Ishizuke. Stil bedeutet sterben Dass Wurzeln des Baumes im Boden der Risse und Löcher in den Fels Enthalten Innerhalb Sind, wächst. Der Stein Kann als Einfacher Behälter Dienen, Wobei der Baum den Behälter entweicht und seine eigene Form zu Bilden. Alternativ Kann der Baum Eine bestimmte Beziehung zur Formular des Felsen zeigen, wachsen dicht An den Felsen und nach ihrer Konturen.

Bonsai Größen

In der allergrößten Größenbereich, Eine anerkannte japanische Praxis ist es, sterben Bäume zu nennen "beidhändig". "Vierhändige"Und so weiter, auf Anzahl der Männer Basis erforderlich Wir Wir, um den Baum und Topf zu Bewegen sterben. Diese Bäume Werden Dutzende von Niederlassungen und Kanns ger ein Full-Size-Baum simulieren. Sterben sehr grösste Größe, STERBEN so Genannte "kaiserlich"Wird nach den enormen Bäume von Japans Kaiserpalast genannt eingetopften.

Am Ende des anderen Größenspektrums ist auch Eine Anzahl von spezifischen Techniken und mit den Kleinsten Ausschließlich gemeinsamen Größen zugeordnet Designs, Shohin und shito. Diese Techniken Nutzen die Kleinsten Dimensionen des Bonsai und ein Ausgleich für sterben Begrenzte Anzahl von Zweigen und Blättern, sterben Auf einem Baum dieses kleine Erscheinen Kanns.

Allgemeine Namen für Bonsai Größenklassen

ZUSAMMENHÄNGENDE BEITRÄGE