Bipolare Störung, beste Medikament für Angst und Depression.

Bipolare Störung, beste Medikament für Angst und Depression.

Bipolare Störung, beste Medikament für Angst und Depression.

Die Meisten Menschen Fühlen Sich ängstlich zu Zeiten und Haben Ihre Höhen und Tiefen. Es ist natürlich für Eine Stimmung oder Angstniveau zu ÄNDERN, zu steigen, oder WENN Eine stressige Schwierig EREIGNIS eintritt.

Aber manche Menschen erleben Gefühle von Angst oder Depression oder Stimmungsschwankungen Leiden, Sterben so stark und überwältigend, dass sie Sind mit persönlichen Beziehungen, Arbeitsaufgaben und täglichen Betrieb stören. Diese Menschen können von Einer Angststörung leiden. Bipolare Störung, oder beides.

Es ist nicht ungewöhnlich, Dass jemand mit Einer Angststörung auch von Einer bipolaren Störung leiden. Viele Menschen Mit Einer bipolaren Störung Wird irgendwann in IHREM Leben von mindestens Einer Angststörung leiden.

Die gute Nachricht ist, dass sterben Erkrankungen behandelbar Sind einzeln und gemeinsam.

Bipolare Störung

Bipolare Störung, Auch als manisch-depressive Erkrankung Bekannt ist eine Erkrankung des Gehirns, sterben ungewöhnliche Verschiebungen in Die Stimmung Eines Menschen, Energie verursacht, sterben und fähigkeit, zu funktionieren.

Die Stimmung Episoden mit der Erkrankung assoziiert Bestehen aus Tagen bis Wochen oder länger und Können dramatisch sein, MIT perioden von übermäßig Hohen und / oder reizbar perioden anhaltender Traurigkeit und Hoffnungslosigkeit.

Schwere Veränderungen im verhalten mit den Stimmungsschwankungen einhergehen. Diese perioden von Höhen und Tiefen, so sterben Episoden der Manie und Depression, Kann Unterschiedlich sein Episoden oft im laufe der Zeit wiederkehrenden, kann oder sie in Einem sogenannten gemischten Zustand zusammen auftreten Genannte. Oft Menschen mit Einer bipolaren Störung erfahrung perioden normaler Stimmung zwischen Stimmung Episoden.

Eine manische Folge WENN Eine gehobene Stimmung mit drei oder mehr primären symptome Tritt Meiste Zeit des Tages, fast jeden Tag, für mindestens Eine Woche diagnostiziert Werd. Mit Einer gereizte Stimmung, Müssen vier zusätzliche symptome für Eine Diagnose vorhanden sein.

Anzeichen und symptome Einer manischen Folge Infos Bern, gehören STERBEN folgende:

  • Erhöhte Energie, Aktivität und Unruhe
  • Überhöhte, Allzu gut, euphorische Stimmung
  • Extreme Reizbarkeit
  • Racing Gedanken und sprechen sehr schnell, von einer Idee zur anderen springen
  • Ablenkbarkeit, sterben Unfähigkeit, gut zu Konzentrieren
  • Wenig Schlaf benötigt
  • Unrealistische Glauben in sterben Eigenen Fähigkeiten und Kräfte
  • schlechte Urteil
  • Ausgaben Orgien
  • Eine Dauerhafte Periode des Verhaltens, sterben von den üblichen unterscheidet
  • Erhöhter Sexualtrieb
  • Missbrauch von Drogen, vor Allem Kokain, Alkohol und Schlafmittel
  • Provokativ, aufdringlich oder aggressives verhalten
  • Denial Dass etwas nicht in Ordnung ist

Eine depressive Episode WENN fünf oder mehr Primäre depressive symptome diagnostiziert Wird schnell den Tag Ganzen Dauern, schnell jeden Tag, Für einen Zeitraum von Zwei Wochen oder länger.

Anzeichen und symptome Einer depressiven Folge Infos Bern, gehören STERBEN folgende:

  • Dauerhafte traurig oder leer Stimmung
  • Gefühle der Hoffnungslosigkeit oder Pessimismus
  • Gefühle von Schuld, Wertlosigkeit oder Hilflosigkeit
  • Der VERLUST von Interesse oder Freude an aktivitäten einmal Genossen, einschließlich Sex
  • Verringerte Energie, ein Gefühl von Müdigkeit oder des Seins "verlangsamt"
  • Konzentrationsschwierigkeiten, Erinnern, entscheidungen zu treffen
  • Ruhelosigkeit oder Reizbarkeit
  • Schlafen zu viel, mit mit oder Probleme Schlafen-DM
  • Appetitveränderung oder ungewollter Gewichtsverlust oder -gewinn
  • Gedanken an Tod oder Selbstmord, oder
  • Selbstmordversuche

Es Kann hilfreich sein, der bipolaren Störung als ein Spektrum von Stimmungen zu denken.

An einem Ende ist Eine schwere Depression, Über dem mittelschweren Depressionen ist, und Dann mild schlechte Stimmung, sterben den Blues bezeichnet Werden Kann, Wenn Es von kurzer Dauer und Dysthymie ist ,, ideal für chronisch ist.

Als nächstes ist normale oder ausgeglichene Stimmung, Dann hypomanische (mild Manie, sterben sich wohl Fühlen Kann und Relativ kurz und weniger Schweren) und Dann schwere Manie, sterben Halluzinationen, Wahnvorstellungen oder andere symptome Einer Psychose aufweisen Kann.

Manche Menschen Können symptome von Manie und Depression zusammen in erleben, Krieg ein gemischtes bipolar Zustand genannt Werd. Die symptome beinhalten oft Unruhe, Schlafstörungen, signifikante Veränderungen in Appetit, Psychose, und Selbstmordgedanken. Eine Person Kanns Eine sehr traurige hoffnungslosen Stimmung Auch während der extrem erregt Fühlen.

Lesen Sie mehr über Bipolare Störung bei Erwachsenen und Sich über sterben Krankheit bei Kindern und jugendlichen sterben.

Co-Auftretende Angststörung und Bipolare Störung

Laut Naomi M. Simon, MD, Associate Director des Kanns Zentrums für Angst und traumatischer Belastungsstörungen am Massachusetts General Hospital und Assistent Professor für Psychiatrie an der Harvard Medical School, sein, Eine Diagnose Einer Angststörung und bipolaren Störung machen verwirrend, und es ist am Besten , Hilfe von Einems professionellen psychischen Gesundheit zu suchen.

Aber, sagt Dr. Simon, ein paar Hinweise auf das Vorhandensein Könnte darauf hindeuten, Sowohl Eine Angststörung und bipolaren Störung:

  • Das Vorhandensein von Panikattacken, Angst erhebliche, Nervosität, Angst, oder ängstlich Vermeidung von aktivitäten Neben Zeiten der Depression und Manie oder Hypomanie.
  • Die Entwicklung symptome als Kind oder jungen Erwachsenen sterben Menschen Beiden Erkrankungen eher zu berichten Sind MIT DER.
  • Erhebliche Probleme MIT-DM Schlaf und anhaltende Angst, Auch, ideal für nicht in Einems manischen Zustand, und der Mangel Eine Reaktion Behandlung Erstausbildung.
  • Erhöhte empfindlichkeit Gegenüber anfängliche Nebenwirkungen von medikamenten, und manchmal Eine Längere Zeitrahmen für das richtige Medikament Kombination und Dosierung zu FINDEN.

Das Leiden von Einer Angststörung und der bipolaren Störung ist mit Einer verminderten Funktion und Lebensqualität und Einer erhöhten Wahrscheinlichkeit von Drogenmissbrauch und Suizidversuchen in verbindung gebracht Worden. Schlaflosigkeit, ein häufiges Symptom Angststörung, ist ein bedeutender Auslöser für manischen Episoden.

ZUSAMMENHÄNGENDE BEITRÄGE