Beste zellulären Jalousien, bin zellulären Jalousien Besten.

Beste zellulären Jalousien, bin zellulären Jalousien Besten.

Beste zellulären Jalousien, bin zellulären Jalousien Besten.

WÄRMEDÄMMWERT CELLULAR SCHATTEN MIT UND OHNE NEBEN SEALS

Ein früherer Bericht zeigte Eine bildende höhere R-Werte für Isolierung von den Farben, sterben hier nicht berichtet, Aber Fehler in der Analyse in diesem Bericht Werden in diesem Bericht Dokumentiert sterben.

Fensterabdeckungen Bezüglich für Durch die Fenster zu reduzieren Wärmeübertragung, ist auch ein großes interesse an zellulären Schattierungen, sterben EINEN toten Luftraum in Einer wabenartigen Struktur zwischen dem Fenster des Einfangens und DM Inneren des Gebäudes Auf dem Konzept beruhen. Theorie dieser toten Luftraum Eine Ziemlich Effektive Isolationsschicht Innerhalb der Fensterabdeckung zur verfügung stellen, und dennoch sterben Schatten und sterben kann Toten Luftraum kollabiert angehoben Werden In der sollte, um Eine kompakte Speichereinrichtung zu machen. Von diesem Bericht untersucht im Einzelheiten sterben Isolationseigenschaften des zellulären Schattierungen, und sterben Auswirkungen auf sterben Isolationseigenschaften der Lichtfilter gegen lichtblockierende Farbtöne und sterben WIRKUNG der Labyrinthdichtungen ein den Rändern des Schirms zu reduzieren Luftzirkulation.

Es Erscheinen nicht zur messung des Wärmeübertragungsraten Standards zu sein, oder deren inverse, R-Werte, für Fenster Beläge. Als Plans Plan Ergebnis Sind die R-Werte für Fensterabdeckungen im Wesentlichen unkontrolliert, und Vielleicht übertrieben sein.

Einigen Werbung, z.B. Referenz 2, sogar noch etwas Höher R-Werte als in der Steven Winter-Bericht sterben Vorgestellt. Da ES keine Standards für sterben messung von thermischen Widerstand für Fensterabdeckungen Sind, Erscheinen Inserenten Eine Hemmungslosigkeit mit R-Werte für Ihre Produkte in den zu Verwenden Kommenden auf.

Die wärmedämmenden Eigenschaften der Zwei ArTeN von zellulären Schattierungen, Lichtfilterung und lichtblockierende, gerechnet gerechnet wurden unter tatsächlichen Betriebsbedingungen gemessen. Die lichtblockierende Farbtöne etwas Wie in Aluminiumfolie ihrer Konstruktion Eingebaut, das Licht zu blockieren. Der Schirmmaterial in den lichtblockierenden Schattierungen Krieg steifer als das Werkstoff- in den Schatten Lichtfilter, so dass sie Schwieriger zu niedrigeren, in der Regel manuelle Hilfe erfordern hinunter sie den Ganzen Weg zu bekommen.

Abbildung 1. Seitenansicht der Doppelzellenstruktur von Cellular Shades. Slots für Seitendichtungen Sind in derselben Ebene Wie Cord.

Abbildung 2. Seitendichtungen von ComforTrack&# 8482; Plus-System zeigt Z-Formigé Polymer Dichtung sterben.

Abbildung 3. ComforTrack&# 8482; Plus-Farben Mit Seitendichtungen in Platz.

Abbildung 4. Eine andere Ansicht des ComforTrack&# 8482; Plus-Farben Mit Seitendichtungen.

Alle Fenster für diese Tests der Waren von Gleichen Größe Werden verwendet, alle und gemessenen 1,04 m (41"W) x 1,50 m (59") H (Groböffnungsmaße). Fünf Fenster gerechnet gerechnet wurden für diese verwendet Tests, zwei Mit Geringer Sonnenwärmegewinn (# 1 und # 2) und drei mit Hohen solaren Wärmegewinn (# 9, # 13 und # 15). Die experimentellen ergebnisse unten dargestellt Verwenden, um diese Fensternummern. Alle Fenster geschlossen und für gerechnet gerechnet wurden diese Tests verriegelt. Alle Tests durchgeführt Wurde, WENN keine Sonne auf das Fenster Schien getestet. Die Meisten Tests gerechnet gerechnet wurden am Frühen Morgen über Zeit durchgeführt sterben sterben Außentemperatur ein Minimum erreicht sterben und Wenn Die Innen-, Aussen- und Schatten temperaturen waren gut stabilisiert. Winde Sind während dieser Zeit typischerweise niedrig.

Temperaturmessungen gerechnet gerechnet wurden mit "1-Draht" T-Sense&# 8482; Temperatursensoren von iButtonLink erhalten. Ein Sensor ist in Abbildung 5. Maße Sind 44,5 mm L x 19,1 mm B x 19,1 mm H (1-3 / 4"L x 3/4"W x 3/4"H). Die tatsächliche Temperatursensor ist 9,5 mm Liegt (3/8") Von Jeder Kante der vorrichtung. Dies kann aneinandergereiht Werden, unter verwendung von Drahten Eines Paares in Einems Kabel und RJ45-Steckern ein Beiden Enden der Sensoren sensoren. Diese Temperatursensoren Sind MIT Einems PC über Eine DS1401-Adapter angeschlossen und OneWireViewer Software Wird verwendet, um anzuzeigen, und Plot ergebnisse.

Abbildung 5. T-Sense-Temperaturfühler aus iButtonLink. Temperatursensor IST in der Nippel auf sterben oberseite des Sensors in diesem Bild.

Für alle Temperaturmessungen hier berichtet Werd, gerechnet gerechnet wurden vier Sensoren eine ist Fenster Angebracht Innenseite der der, ein Sensor sterben Jeweils in der Nähe der Mitte der Oberen und Unteren Scheiben und einem Jeweils in der Nähe der Ränder der Oberen und der Unteren Scheiben, Wie gezeigt in Abbildung 6. sterben Sensoren so Angebracht gerechnet gerechnet wurden, dass sterben Temperaturerfassungselemente Waren 9,5 mm (3/8"RICHTUNG der der Raumseite von der Inneren OBERFLÄCHE Innersten Glasscheibe (surface # 6 in der Norm Nummer Fensterscheiben in) verwendet innen parlance von außen nach). Die vier Messwerte gerechnet gerechnet wurden zusammen gemittelt, um EINEN einzelnen Wert für die Lufttemperatur Luft Luft zwischen dem Fenster und Schatten zu erhalten.

Abbildung 6. Position der vier T-Sense&# 8482; Temperatursensoren An jedem Fenster.

Die Außentemperaturen gerechnet gerechnet wurden von durchschnittlich Zwei flüssigen Thermometer berechnet, mit ihrer durchschnittlichen Temperaturmessung zusammen mit gemittelt Einems Festkörpertemperatursensor. Innentemperaturen gerechnet gerechnet wurden von Einems Festen Zustand Temperatursensor Genommen im Thermostat befindet.

UFenster = Wärmeleitfähigkeit des Fensters (W / m 2 &# 730; C)
TSchatten = Lufttemperatur Luft Luft zwischen dem Fenster und Schatten (&# 730; C)
Taus = Außentemperatur weit weg vom Fenster (&# 730; C)

Da der Wärmeleitfähigkeit Fenster (aus dem Fenster Daten) Bekannt ist sterben, und sterben temperaturen gemessen Werden Können, Dann ist der Wärmefluss Durch das Fenster Kanns berechnet Werden. Aus dem obigen Abschnitt über Fenster ist der U-Wert Sterben für niedrigen Solargewinn Fenster 1,65 W / m 2 sterben &# 730; C (0,29 Btu / ft 2 &# 730; F h), und für Gesenk Hohen Solarertrag Fenster ist 1,76 W / m 2 &# 730; C (0,31 Btu / ft 2 &# 730; F h)

Wenn Nonne sterben Wärmestromdichte Durch das Fenster ist gleich der Wärmestromdichte Durch den Schatten, Dann,

und in ähnlicher Weise auf sterben Gleichung für die Wärmeflussdichte, obwohl das Fenster,

USchatten = Wärmeleitfähigkeit von Schatten (W / m 2 &# 730; C)
Tich bin = Innentemperatur weit weg vom Fenster und Schatten (&# 730; C)
TSchatten = Lufttemperatur Luft Luft zwischen dem Fenster und Schatten (&# 730; C)

Dann Gl. (3) Kann Gleichung neu geordnet Werden sterben. (4) als,

Jetzt Gl. (6) macht Sinn. Wenn Der Farbton stark zum Fenster verglichen isolierend ist, Dann der grösste Teil Temperaturabfall über den Schatten, Wird D. H. groß sein im Vergleich zu, und Werd Grösser sein, als in Übereinstimmung mit Gl der. (6).

Tabelle 1 RSI Imaginary Shade aus Gl. (6), Spalte R_imag, auf ein Fenster mit RSI = 0,56.

Tabelle 2. RUNS Imaginary Shade aus Gl. (6), Spalte R_imag, auf ein Fenster mit RUNS = 3,2.

Sind Die gemessenen Temperaturdifferenzen in der Innenluftfilm in 7 gezeigt angemessen (oder 8, sterben, ideal für Präferenz US-Einheiten ist)? Diese Frage Wird in der Anlage Behandelt, WEH Temperaturdifferenzen zwischen Verschiedenen Teilen des Fensters, einschließlich des Luftfilm auf der Innenseite und Außenseite des Fensters, von Einems sterben Theoretischen Wärmeübertragungs Perspektive untersucht. Die ergebnisse Sind in Anhang A dargestellt zeigen, dass Eine signifikante Temperaturdifferenz zwischen DM Inneren Fenstertemperatur und der Raumtemperatur zu Erwarten ist, und die Große dieses Theoretischen Temperaturdifferenz ist ähnlich zu der in 7 gezeigt.

Abbildung 7. Temperaturgefälle in Grad Celsius Nahe Fenster gemessen, WENN Sich Schatten EINEN Stapel T-Sense TM Sensoren bei Einer Außentemperatur von -10,3 Raised mit&# 730; C.

Abbildung 8. Temperaturgefälle in Grad Fahrenheit Nahe Fenster gemessen, WENN Sich Schatten EINEN Stapel T-Sense TM Sensoren bei Einer Außentemperatur von 13,5 Raised mit&# 730; F.

Die Messungen gerechnet gerechnet wurden ein Fünf Verschiedenen Fenstern, zwei MIT Geringer Sonneneinstrahlung Beschichtungen (# 1 und # 2) und drei mit Hohen solaren Zugewinns Beschichtungen (# 9, # 13 und # 15) gemacht. Lichtblockierende Farbtöne gerechnet gerechnet wurden Einer den Fenstern montiert # 1, # 2 und # 9, während Lichtfilter Schatten auf den Fenstern montiert gerechnet gerechnet wurden 13 # und 15 # Für jedes Fenster / Schatten Kombination, gerechnet gerechnet wurden Tests Mit den Seitendichtungen ein Ort und Stelle und mit durchgeführt sie Entfernt. Die Daten gerechnet gerechnet wurden Auf einer Anzahl von Tagen erworben Eine Reihe von Außentemperaturen zu erhalten.

Die Ergebnisse für die R-Werte für sterben Lichtfilter Schattierungen auf Zwei Verschiedenen NOMINELL identische Fenster, Torerfolg mit den Seitendichtungen ein Ort und Stelle und Entfernt Werden, Sind in Abbildung 9 für R gezeigtSI (In Einheiten von m 2 &# 730; C / W) und in Figur 10 für RUNS (In Einheiten von ft 2 &# 730; F h / Btu). Ausgezeichnete Wiederholbarkeit Wird für Beiden unterschiedlichen Fenstern und Schattierungen Zwischen den Ergebnissen Sie Sie gezeigt sterben. Die Es ist ein unerwarteter Trend, der thermischen Widerstandswerte Abnahme zeigt mit temperaturen von bis zu ETWA Abnehm -6&# 730; C (21&# 730; F), mehr und Dann werten bei niedrigeren temperaturen Konstanten. Diese Temperaturabhängigkeit Kann in den thermischen Widerstand (R-Wert) zu Einer Variation fällig für das Fenster mit der Temperatur oder Eine Temperaturabhängigkeit für den Schatten. Es wurde Angenommen, Dass thermische Widerstand für Fenstertemperaturunabhängig Krieg und sterben Dass gemessene Variation mit der Temperatur zu Einer tatsächlichen Änderung in der der thermischen beständigkeit des Schirms, bei größeren Temperaturdifferenzen wahrscheinlich aufgrund der erhöhten Konvektion zurückzuführen Krieg sterben.

Bei Einer Außentemperatur von -7&# 730; C (20&# 730; F), der R-Wert für Lichtfilterung Farbtöne ohne Seitendichtungen Krieg R sterbenSI = 0,10 (RUNS = 0,57), während sterben Addition der Seitendichtungen mehr als den R-Wert zu R verdoppeltSI = 0,21 (RUNS = 1.2). Bei bildenden höheren Außentemperaturen Waren R-Werte merkbar Höher sterben; das heißt, Die waren Farbtöne bessere Isolatoren bei bildenden höheren Außentemperaturen.

Abbildung 9. RSI Gemessen für Lichtfilter Shades für zwei NOMINELL identische Fenster, Sowohl mit als Auch ohne Seitendichtungen sterben.

Abbildung 10 RUNS Gemessen für Lichtfilter Shades für zwei NOMINELL identische Fenster, Sowohl mit als Auch ohne Seitendichtungen sterben.

Thermowiderstandswerte für sterben lichtblockierende Schattierungen gerechnet gerechnet wurden Hergestellt, Sowohl mit als Auch ohne Seitendichtungen, auf drei Verschiedenen Fenstern # 1, # 2 und # 9, Wobei Ersten Beiden niedrigen Solargewinn Fenster Waren und die Dritte Krieg Eine hohe Sonnen gewinnen Fenster sterben. Ergebnisse für R-Wert in metrischen Einheiten (RSI ) Sind in Abbildung 11 und in US-Einheiten (R gezeigtUNS ) Sind für gemessenen R-Werte, ohne sterben Nebendichtungen in 12 Wiederholbarkeit gezeigt Krieg ausgezeichnet Zwischen den drei Fenstern sterben. R-Werte Mit den Seitendichtungen zeigten mehr Streuung Vermutlich aufgrund von Unterschieden in der Passform für Seitendichtungen sterben. Für sterben lichtblockierende Farbtöne ohne Seitendichtungen, die R-Wert bei Einer Außentemperatur von -7&# 730; C (20&# 730; F) Krieg RSI = 0,13 (RUNS = 0,74), während das Hinzufügen der Seitendichtungen mehr als Diesen Wert auf R verdoppeltSI = 0,35 (RUNS = 2.0). So gerechnet gerechnet wurden sterben lichtblockierende Schattierungen erheblich bessere Isolatoren als sterben lichtfilternde Schattierungen, und dichtet die Seiten ZUGABE SCHNELL R-Werte verdreifacht sterben für STERBEN lichtblockierenden Farbtönen.

Abbildung 11 RSI Gemessen für drei verschiedene Fenster (Zwei Low-Solar-Gain, # 1 und # 2, ein Hoher Sonnen Gain, # 9) für lichtblockierende Jalousien, Sowohl mit als Auch ohne Seitendichtungen.

Abbildung 12 RUNS Gemessen für drei verschiedene Fenster (Zwei Low-Solar-Gain, # 1 und # 2, ein Hoher Sonnen Gain, # 9) für lichtblockierende Jalousien, Sowohl mit als Auch ohne Seitendichtungen.

Abbildung 13. konvektive Luftstrom über Fenster von oben nach unten mit Außentemperaturen, sterben Umkehrung der Strömung über EINEN Heissen Heizkörper kalten.

Abbildung 14. Infrarot-Wärmebild von Fenster aus Zurück Abbildung Zeige Warmluft an der Spitze, kühlere Luft in RICHTUNG der unterseite, unter den bedingungen von kalter Außenluft.

RSIkorrigiert . Steven Winter, 0,8&# 730; C

Eine Außentemperatur von -7&# 730; C (20&# 730; F) als Eine gewählte "Standard" Temperatur, bei der der Wärmewiderstand (R-Wert) Amt für sterben Farbtöne zu quantifizieren. Innentemperaturen gerechnet gerechnet wurden auf ETWA 19 Gehalten&# 730; C (67&# 730; F). Unter Diesen bedingungen Krieg die R-Wert für sterben Lichtfilterung Farbtöne ohne Seitendichtungen RSI = 0,10 (RUNS = 0,57), während sterben Addition der Seitendichtungen mehr als den R-Wert zu R verdoppeltSI = 0,21 (RUNS = 1.2). Für sterben lichtblockierende Farbtöne ohne Seitendichtungen, die R-Wert bei Einer Außentemperatur von -7&# 730; C (20&# 730; F) Krieg RSI = 0,13 (RUNS = 0,74), während sterben Seitendichtungen ZUGABE schnell verdreifacht, Diesen Wert zu RSI = 0,35 (RUNS = 2.0). Bei bildenden höheren Außentemperaturen erhöhen Sich R-Werte dramatisch sterben. Diese isolierenden Werte Sind merkbar im Vergleich zu den Isolationswerte für Fenster allein, so dass ZUGABE dieser Art von Fensterabdeckungen erheblich Wärmeverluste in Einems Heim reduzieren sterben. Während der Warmen Jahreszeit können Farbtöne grösste Teil der Wärmeenergie blockieren der sterben, sterben das Haus Durch die Fenster GEBEN Würde, Bericht untersucht obwohl dieser Effekt nicht für diesen.

Wie im Abschnitt Über dem Titel Testverfahren Diskutiert, ein zuvor veröffentlichten Ansatz den thermischen Widerstand von Farbtönen zur MESSUNG Ergibt Eine Nicht-Null-R-Wert, Auch WENN kein Schatten vorhanden ist. In diesem Ansatz Entwickelt, Temperaturmessungen ein Bericht in Wurde der Weise zu verarbeiten, auf den sterben Wärmewiderstand der korrekten Wert von Null berechnet Wird, If Temperaturmessungen durchgeführt Werden, WENN kein Schatten vorhanden ist Die. Der Ansatz Entwickelt, Wie oben beschrieben ist, ohne Schatten, sterben auf experimentellen Messungen basieren. Der Zweck dieser Anlage ist, um Wärmeverluste und vorhergesagten temperaturen über EINEN Dreischeiben, Low-E-Analyse ("Low-e") Fenster, Wie sie in Diesen Tests verwendet, Aber auf veröffentlichten Wärmeübertragungsgleichungen statt sterben experimentellen ergebnisse oben basieren Vorgestellt. Die Theoretischen ergebnisse Werden im Vergleich zu den gemessenen Ergebnissen Sie Sie oben dargestellt.

Für diese Analyse Werden sterben Dreifachscheibenfensterflächen nach der Standardkonvention nummerierte der Numerierung der Außenfläche der äußersten Scheibe als OBERFLÄCHE # 1, der Inneren OBERFLÄCHE der äußersten Scheibe als OBERFLÄCHE # 2, sterben Außenfläche des Mittleren Bereich als Oberflächen # 3, sterben Innenfläche der Mittleren Scheibe als OBERFLÄCHE # 4, der Äußeren oBERFLÄCHE der Innenscheibe als Oberflächen # 5 und der Innenfläche der Innenscheibe als Oberflächen # 6. Die Außenseite der freien Luft und aus dem Fenster Entfernt ist als # 0, und das Innere der freien Luft weit weg vom Fenster ist als # 7 Westerwaldkreis.png Westerwaldkreis.png. Die Oberflächen Sind oberhalb des diagramms in Abbildung A-1, und sterben entsprechenden temperaturen Werden Unter dem Diagramm gezeigt.

OBERFLÄCHE # 1 # 0 # 2 # 3 # 4 # 5 # 6 # 7

Außerhalb Haus Innerhalb des Hauses
Temps. T0 T1 T2 T3 T4 T5 T6 T7

Abbildung A-1. Schematische für Dreischeibenfensterflächen und temperaturen.

Für sterben Pella Designer Doppelklappfenster für diese Tests verwendet gerechnet gerechnet wurden Glasscheibendicken auf ETWA 3 mm (1/8 sterben") Beiden Äußeren Scheiben ETWA 8 mm Luftfilm Zwischen den Der (5/16") Dick, und der Luftfilm Zwischen den Beiden Inneren Scheiben ETWA 25,4 mm (1") Dick. Nur Beiden Äußeren Scheiben Sind in Einer isolierten Glaseinheit, sterben während innere Scheibe Getrennt montiert und abgedichtet Wird sterben, so dass Minijalousien in den größeren Raum in Hollywood Werden Kann. Dieses Fenster gerechnet gerechnet wurden verwendet, um "Hohe Höhe," und deshalb mit Luft gerechnet gerechnet wurden gefüllt und ausgestattet mit Kapillaren, Anstätt mit Argon abgedichtet ist Glasbruch zu vermeiden, sterben mit beweglichen abgedichteten Fenstern aus Geringer Höhe Produktionsstätte zu Einer Grossen Höhe Hause vor Ort.

Siehe A-1 Abbildung oben, um Wärmeübertragung sterben folgen aus dem Inneren des Hauses ausserhalb des hosue. Sterben Wärmeflüsse sterben Durch Die Dreischeibenfenster zusammengefasst Werden kann Wie folgt: Natürliche Konvektion in den Luftschichten zwischen der Innenseite der freien Luft, OBERFLÄCHE # 7, und sterben Innerste Glasoberfläche, # 6, sterben genannt 76. sterben Leitung Gesetz über die Innerste Glasfläche, 65. der Leitung, Konvektion und strahlung über den Luftspalt Zwischen den Inneren und Mittleren Glasscheiben, 54. sterben Leitung über mittlere Glasebene sterben, 43. der Leitung, Konvektion und strahlung über den Luftspalt zwischen DM und Mittleren Äußeren Glasscheiben, 32. sterben Leitung über äußerste Glasfläche sterben, 21. und Natürliche Konvektion in den Luftschichten zwischen der äußersten Glasoberfläche, # 1 und der Außenseite der freien Luft sterben, OBERFLÄCHE # 0, und, genannt 10. Wenn das Fenster Wird Angenommen, groß zu sein, so dass Wärmeflüsse sterben, sterben von Einems Abschnitt zum Nächsten Sind, und nicht aus den Seiten, Dann Sind diese Wärmeflüsse Sind alle gleich.

Die Wärmeflüsse kann Wie folgt quantifiziert Werden. Die Natürliche Konvektion sterben Wärmeübertragung in DEM Luftfilm zwischen der Innenseite der freien Luft und der Innersten Glasoberfläche, 76.

= Temperaturdifferenz Zwischen den Flächen # 7 und # 6 (Innenseite freie Luft und Die innere Fensteroberfläche)

Der Wärmefluss in DM Luftfilm Auf der Außenseite des Fensters, 10. unter Denen Fenster Wärmeflüsse für sterben Zertifizierung Kann als gleiche Formular Wie der Wärmestrom auf der Innenseite sterben Luftfilm in DM Fall ohne erzwungene Konvektion Durch Wind Genommen Werden, sterben bedingung gemessen ist sterben.

Der Wärmefluss Durch Die Glasfensterscheiben kann Wärmeleitung geschätzt Werden als, so zum beispiel 65 berechnet als,

UGlas = Wärmeleitfähigkeit von Fensterglas

Die Wärmeleitfähigkeit von Fensterglas ist in der Engineering Tool Box in Referenz A-2 als 0,96 W / (m K) gegeben, so dass für Eine 3 mm dickes Stück Fensterglas der U-Wert 0,00288 W / (m 2 K) Wird. Das Gebiet EIN Wie unter Gl ist sterben gleich. A1, und das gleiche Gebiet ist in den folgenden Gleichungen verwendet. So Gl. A3 Werd,

Die Beiden anderen Glasscheiben Angenommen gleiche Dicke sein Sterben, so Gl. A4 Wird verwendet für 43 mit T43 für T substituiert76. und für 21 mit T21 für T substituiert76.

woher:
ULuft = Wärmeleitfähigkeit der Luft

Die Wärmeleitfähigkeit von Luft bei 10&# 730; C ist 0,0250 W / (m K) nach DM Ingenieur ToolBox, in Referenz A-5 sterben. Für den geschätzten Abstand von 8 mm (5/16") # 3 und # 4, sterben Flächen Zwischen den Werd Wärmeleitfähigkeit 3,125 W / (m 2 K). SOMIT Gl. A5 Werd,

Abbildung A-2. WIRKUNG von Luft Schichtdicke auf Wärmeleitfähigkeit von Triple-Fenster Fenster in SI-Einheiten (von Cardinal Glass Katalog) sterben.

Abbildung A-3. WIRKUNG von Luft Schichtdicke auf Wärmeleitfähigkeit von Triple-Fenster Fenster in der Amerikanischen Einheiten (von Cardinal Glass Katalog) sterben.

Nun gerechnet gerechnet wurden Ausdrücke oben für alle Wärmeflüsse, sterben Durch das Fenstersystem gezeigt in Abb. A-1, jedoch fällt sterben Temperatur in Jedem Abschnitt Sind unbekannt. Einige Einschränkungen Müssen eingestellt OP-Werden, um sterben gleichzei Gleichungen für sterben Wärmeübertragung zu losen. Zunächst Werden bedingungen von Interesse Amt für diejenigen bedingungen, bei Denen die R-Werte Bestimmt Worden Sind, und diejenigen sterben, "Standard" Bedingungen Sind Eine Innentemperatur von 19,4&# 730; C (67&# 730; F) und eine Außentemperatur von -6,7&# 730; C (20&# 730; F), oder Eine Gesamtdifferenztemperatur von 26,1&# 730; C (47&# 730; F). Wie oben Erwähnt, Werd Angenommen, die Wärmeübertragungsraten Durch jeden Abschnitt in Fig sterben. A-1 Sind gleiche sterben, so dass sterben auf Wärmeübertragung Kanten sterben des Fensters Ignoriert Werden. Das bedeutet, dass,

Es Ist Ferners Bekannt, die Temperaturunterschiede auf Gesamttemperaturdifferenz von 26,1 fassend Müssen sterben STERBEN&# 730; C (47&# 730; F), oder in SI-Einheiten,

Diese Einschränkungen Sind Dann ausreichend, um simultanen Gleichungen A2, A4 und A6 zu losen sterben. Die ergebnisse Wie folgt SIND:

Die folgenden Schlussfolgerungen aus können Diesen Ergebnissen Sie Sie gezogen werden:

  • Der thermische Widerstand des Fensterglases ist vernachlässigbar im Vergleich zu DM thermischen Widerstand der Luftfilme.
  • Die Luftfilme Zwischen den mit Luft gefüllten verschlossenen Glasfensterscheiben bereitzustellen, um STERBEN gleichen Wärmebeständigkeit Wie Die Luftfilme an der Innenseite und der Außenseite Fensteranordnung in Gefallene, in Denen der Wind nicht bläst und zur Ergänzung der konvektive Wärmeübertragungsrate.
  • Die bisher vorgestellten gemessenen Temperaturverläufe von Abb. 7 und (der einfachheit halber) Wie Abb Wiederholt. A-4 unten zeigen insgesamt Temperaturgradient von der Inneren Fensterglastemperatur Auf die Raumtemperatur von ETWA 4,7&# 730; C (für Eine Gesamttemperaturdifferenz zwischen Innen- und Außentemperatur von 28&# 730; C), basierend auf den Ergebnissen Sie Sie in Abb Hochrechnung. A-4 an der Fensteroberfläche. Gesenke ist eine vernünftige DM Theoretischen Temperaturdifferenz verglichen Messwert abgeleitet unabhängig 6.7&# 730; C präsentiert in Gl. A9 über. Dieses Plans Plan Ergebnis Unterstützt das Konzept ursprünglich zu diesem Bericht, dass sterben Messungen der Lufttemperatur Luft Luft nahe an der Glasoberfläche, Wenn Ein Schatten nach unten ist, kann nicht als Eine Annäherung der Raumtemperatur verwendet Werden, Wenn Der Schirm angehoben Wird, und nicht verwendet wird, kann Werden , um die R abzuschätzen -Wert für Schatten, Wenn nicht ein Elle Elle Verfahren für diese Temperaturunterschiede zu kompensieren, entwickelt Werd.

Abbildung A-4. Temperaturgefälle in Grad C nahe Fenster gemessen, Schatten, ideal bei Einer Außentemperatur von -10,3 mit Einems Stapel von T-Sense TM Sensoren angehoben&# 730; C.

Referenz A-1. http://www.nzifst.org.nz/unitoperations/httrtheory6.htm#naturaleq

ZUSAMMENHÄNGENDE BEITRÄGE