Alte Perlen Mit Indus-Entwurf, Tieren aus Perlen.

Alte Perlen Mit Indus-Entwurf, Tieren aus Perlen.

Alte Perlen Mit Indus-Entwurf, Tieren aus Perlen.


BANDED ACHAT &
Verändertes JASPERBEADS
Indus-Kultur & Maurya Perlenmachen

Dieser Text ist nicht nur über Perlen.

Ich schrieb es Auch als Liebeserklärung für Indien — ein Land, so tief, so geheimnisvoll und so widersprüchlich, Dass ich nie, es zu verstehen kommen. Das Geheimnis Kanns Aber Neugier, Faszination und Fantasie beflügeln.

D AVW Indus-Zivilisation den Schatten Gestellt, sterben Parallelen Fluss Zivilisationen. im ägyptischen Niltal und sterben sterben mesopotamische zwischen Euphrat und Tigris. Ein Wadenfänger Spitze ist der Indus-Zivilisation schätzungsweise Eine Million Quadratkilometer umfasst Zu haben, Eine Fläche Grösser als Westeuropa. Die Indus-Kultur erreichte Eine fast Industrieproduktion Ebene sterben wiederum Kraftstoff Fernhandel GAB. Von dieser große «Reich» wurde in erster Linie zusammen Durch Wasserwege verklebt. Die Indus Leute Waren Matrosen und befahl große Flotten von Schiffen sterben es Möglich, in den weiten Flussebenen, Küstengebieten und den angrenzenden Regionen zu gedeihen. Sie hatten sogar umfangreicher Handel mit Mesopotamien und exportierten Waren Wie Baumwolltuch, Perlen, Keramik und Kupfer und Bronze.

Diese Megastädte hatte Eine Natürliche nachfrage nach GRÖSSEN Ströme von Lebensmitteln und out-Fluss von Waren, über geregelte Handel geschehen zu sein Scheint sterben. Die riesigen Mauern um den Indus Städte Gebaut gerechnet gerechnet wurden nicht für den Militärischen Schutz gedacht, Sondern zum Begünstigte der Begünstigte Zwecke Regulierung des Handels. Es gibt keine acheological Zeichen der Kriegsführung in Diesen Mauern begraben. In mehr als 2000 jahren Indus Menschen ohne Kriege sterben lebten. Irgendwie fanden sie andere Wege, Soziale Konflikte zu losen.

DIE INDUS NARRATIVE
Haus und füttern sterben Hälfte der Weltbevölkerung in Einems so Frühen historischen Periode Nur eine sehr starke soziale Bindung in der Lage wäre Zusammenhalt, Eine solche wohlhabenden Mega-Zivilisation der Lage zu schaffen.

Meine Frage ist nun:

Welche Art von sozialer Kitt Haben Sie Verwenden? War Krieg Art ihrer Erzählungen sterben?

Imagination ist Mächtiger als Wissen — (Einstein)
DAHER glaube ich, sterben, die Antwort auf meine Frage nach der Natur der Sozialen Bindung Zusammenhalt der Indus-Kultur nicht unbedingt warten, um für uns sterben Indus-Skript zu entziffern. Die Antwort oder zumindest ein Hinweis ist da — in Indien, hier und jetzt. Es ist immer noch am Leben in der Mitte der belebten Straßen von Main Bazar in Neu-Delhi, wo ich dieses Bild Eines Stammes-Frau Nahm. Das Symbol się ein IHREM Hals tätowiert hat, Kanns auf Indus Dichtungen und alten Perlen zu FINDEN.

Durch Die Indianer starke alte Erinnerung Ich intuite ‘, dass Indien Auch heute noch einige Wichtige Saiten’ civilizatoric ‘DNA-Hütte, Dass wir brauchen, um einige der Herausforderungen Vielleicht zu überwinden global heute wir konfrontiert Sind. Diese Strings der kulturellen DNA Enthalten Wichtige Informationen über den Sozialen Zusammenhalt Kräfte, wir brauchen sterben, um wieder zu entdecken und umzusetzen in Eine Gesellschaft, sterben auseinander wegen egozentrisch und gierig verhalten fällt. Diese alte soziale Bindemittel kommen jedoch nicht ohne ein wenig Hilfe von Traum und Phantasie zu Arbeiten.

Krishna auf der Messers Schneide
Die Indianer HaBen Eine mythologische Erzählung sterben mich in dieser RICHTUNG zu denken, inspiriert hat. Wenn Die Welt auseinander wegen bösen gefallen, Wird der Gott Vishnu verkörpern, nicht ganz das Böse zu vertreiben, Aber das Gleichgewicht wieder herzustellen. Vishnu ist nicht «gut» in Unserem Westlichen Konzept, als Auch moderne Inder neigen dazu, IHN Durch das Fenster des Britischen Einflusses zu Sehen. Das Konzept von Vishnu Krieg viel Näher an der taoistischen Gedanken an Ying und Yang, wo Tao Wird als das Gleichgewicht zwischen entgegengesetzten Kraften gesehen: Dieses Konzept ist viel feiner als im Vergleich zu den Westlichen Aufbau Einer Polarität zwischen reinem guten und reinen Bösen. In diesem Sinne Haben viele der Indischen Götter Dualität in ihnen. Sie sind Wie Kali mit Empfehlung: Ihren schönen Augen und blutige Zähne nicht nur Ausführungsformen der ultimative gut zu sein. Gott hat Zwei Hände, und es liegt in der Verantwortung des Einzelnen, das Gleichgewicht zwischen ihnen zu FINDEN.

Auch ohne religiöse Vorstellungen von Gott Zu haben, ist auch sehr viel Sinn Existenz zu beobachten, historische Eulen Gesetze der Natur, als extrem Haar feine Gleichgewicht Punkte zwischen entgegengesetzten Kraften. Auf der Ebene des Higgs-Feldes Kann das Universum nur auf Messers Schneide existieren. In diesem Unmöglich und immer dynamische Gleichgewicht Punkt sogar sterben ärmsten Analphabeten Inder Würden ausrufen: Krishna gewinnt immer.

Wie der Fall mit dem Higgs-Feld, Vishnu Auch in Formular von Abstrakten Tugend, gewinnt immer nach den narrativen Weg Eines jeden guten Film: in ganz am Ende und in der Rennen MÖGLICH engsten. Nur hier Shivas kosmischen noch fragile Tanz am Rande Rasierer wieder Ausgeglichen Werden Kann.

Es ist hier erwähnenswert, dass zwei der bekanntesten Inkarnationen von Vishnu, Krishna und Rama, Torerfolg Waren königlich. Sie Waren Könige. Sie Waren jedoch Kings des Krieges, meiner meinung nach Ihre Erzählungen weniger alt Wie Die Friedliche Indus-Kultur machen sterben. Allerdings sehe ich sie als Zeiger in RICHTUNG der Indus Zeit in DM Sinne, dass diese Beiden Inkarnationen tugendhaft Königlichen Erhalter des Sozialen Ausgleichs Waren.

Pyramiden von Macht

Die sehr Formular Einer Pyramide Kann als Architektonische Projektion der Sozialen Schichtungen der alten ägyptischen Gesellschaft zu Sehen. Ägypten Krieg ein Krieg ausgerichtet und streng hierarchischen Gesellschaft. Im gegensatz Gelang es der Indus-Kultur ohne Kriege für rund 2000 JAHREN gedeihen. Gewalt und parasitäre Eliten. Statt Pyramiden Für den Bau des imaginären Jenseits Eines einzelnen Individuums zu erleichtern, Werden sterben Indus Menschen geschaffen Städte Mit Einer FlächEn Architektur schnell MIT keine hervorstehenden Gebäude für den Privaten Wohnungsbau. In Einer Mit Stadt-DM gleichen Gebäude muss man Davon ausgehen, dass sterben Dort Lebenden Menschen waren zu mehr oder Weniger gleich. Die Grössten und WICHTIGSTEN Bauten Waren, Waren Riesige Wasserreservoirs und Öffentlichen Bädern. Ich kann nicht helfen, this Öffentlichen Bädern als symbolische soziale Equalizern zu Sehen, WEH nackte Menschen im Wasser, Wie ein Wesen verschmolzen. Dennoch Kann man heute sterben Kollektive Indischen Anbetung des wassers bei den Ghats von Varanasi beobachten.

Der Indus Elite & der Priesterkönig
Die Indus-Kultur funktionierte jedoch nicht ohne Eine Elite. Der berühmte König-Priester aus Harappa zeigt auf jeden Fall ein Gesicht Eines Reifen und verantwortlichen Leiter.

Als Wissenschaftler, Würde ich nicht einmal Erlaubt sein
Zustand, die stirbt ein Priester ist und / oder ein König. Aber,
als ein Träumer mit der Kraft der Phantasie I
Erlaube mir Beweise ein wenig weiter zu extrapolieren.

Die Vielen Terrakotta-Göttinnen in Indus Seiten gefunden zeigen fruchtbaren Frauen mit reichen Verzierungen und Kleider nicht GEBEN Raum für Träume Eines alten Indus-utopischen Sozialismus ohne soziale Spaltungen. Auch Indus Grabstätten tun irgendeine Art von Sozialen Hierarchie im Sinne widerspiegeln sterben die Frauen Mit dickeren Arbeits Armreifen An einem Ende des Gräberfeldes Gesetzt gerechnet gerechnet wurden und Frauen Dünner Armreifen Mit nicht geeignet für Arbeit anderen Ende Gesetzt gerechnet gerechnet wurden am sterben. Doch abgesehen von ein paar schöne Perlen Wirklich FINDEN wir nicht extravagant Gebaut Gräber voller Gold und andere extreme Statussymbole Wie den ägyptischen aristokratischen Gräber verglichen. Das ist für mich deutet auf eine art der Gesellschaft, sterben nicht als soziale polarisiert Wie Die mesopotamischen und ägyptischen Krieg.

Der tugendhafte Führer
wir Allzu oft Stehen heute im globalen Maßstab in der Zeitgenössischen Indien wir neben Gier und extreme soziale Polarisierung in der Lage, alte Zeiger Auf eine ganz andere elitäre Ideologie als EINEN zu FINDEN.

Eines Tages bei Sonnenaufgang, nach Seinem morgendlichen Waschung in den Gewässern des Saraswati, sass Srila Vyasadeva hinunter zu meditieren. Der große Sage SAH Gewisse Anomalien in der Faser des Jahrtausends. Er Sah voraus, dass das Leben alles Werkstoff- Würde mangels Tugend kurz geschnitten Werden. Srimad-Bhagavatam 1.4.15-18

Allerdings Scheint es noch ein weiter Klebstoff zu sein, das zu schaffen und Gesellschaften aufrechtzuerhalten.

Das Leim ich Tugend nennen.

Virtue Krieg in alten Inder Verbunden mit Seva, ein Sanskrit Wortwurzel für Bedienung. Diese Seva nicht Beginnen, in den Fächern hingebungsvollen Dienst zu IHREM König, Sondern umgekehrt. Ein Führer hätte das beispiel ein rechtschaffenes Leben für seine Bürger zu setzen. Er Musste gehen sterben Gandhis Sich unterhalten.

Alle der 24 Thirtankas Waren Söhne von Königen!

Jetzt Können wir sterben 24 Generationen zu Zählen Beginnen Jain Thirtanka rückwärts Prinzen, von ETWA 600 vor Christus Beginnt. 24 Generationen Entspricht in ETWA EINEN ZEITRAUM von 700 Jahre, sterben uns sehr nahe an der Indus-Kultur oder zumindest auf das kollektive Gedächtnis Sehen Sehen bringt. Die Hochburg des Jainismus ist in Gujarat, Wo ist der Indus-Kultur für Eine Längere Zeit überlebt, als es weiter nach Westen tat. Die erste der Thirtankas Wurde Rishab Dev genannt. Rishab Dev ist ein Anderer Namen für Shiva, der Indus Gott der Meditation.

Shiva — Pashupati — in Einer Meditation sitzt
Haltung Kontrolle der Tiere.
um IHN herum — und in IHM

Man beachte Ähnlichkeit sterben Zwischen diesem Kings Kopf
Ornament und sterben des Indus Priest-König.

ein Wenn armer Mann Kümmert Sich Welt niemand verzichtet sterben. Was hat er doch zu verzichten? Allerdings, Wenn Ein König tut es und nur Wenige Schritte von Seinem Thron herab, es hat Eine enorme WIRKUNG Auf Gesamte Gesellschaft sterben. Können Sie sich vorstellen, Krieg passieren Würde ,, ideal für sterben Führungskräfte von Monsanto zusammen mit Donald Trumph als Bettler Mönche in den Straßen von New York gesehen?

Der Mann von Macht und Reichtum Kann es Sich leisten seine Verzicht als Eine Wahl zu GEBEN. Der Indischen Mythologie ist voll von Geschichten über Könige preisen, sterben Ihre Königreiche und verzichtete Würde Bettler Mönche. Diese alte indische ideal sickerte Die ganze Gesellschaft nach unten und schaffte es sogar ein Ritual Kulturelles Für einen gewöhnlichen Menschen, die Welt zu verzichten, WENN seine Kinder hatte und verheiratet Gewachsen.

Ich Lohn zu sagen, Dass es sterben Tugend in Wadenfänger reinsten Formular ist.

Meditation und Tugend
Lassen Sie uns auf sterben meditierend Shiva zurück. Im alten Indien war das Ideal der Meditation ein Ideal der Tugend. Meditation hatte tugendhaft und Tugend zu sein, auf der anderen Seite des des in der Meditation kultiviert Werden Musste. Diese VERBINDUNG Wird in DM obigen Zitat von Srimad-Bhagavatam Deutlich zu Erkennen. Häufig. der Mythologie nach gewonnen Heiligen enorme Kräfte, um Ihre Durch Meditationspraxis und Dann für Versuchung Fiel diese für auf den verwendung Macht der Gesamten persönlichen bedürfnisse anstelle von Seva zu erfüllen sterben. Die Vielen Geschichten zu diesem Thema Verbunden zeigt, Wie das alte Indien Wurde auf Grund so stark Konzentriert, die SIE Die Besten Teile und Zeiten des Christentums Rivalen.

Indus Perlen der Tugend & Meditation
Das Goldene Zeitalter des Indus-Kultur Wird in den Erhabenen Perlen gespiegelt Sie unten Genießen können. Diese alten Perlen erzählen Geschichte einer Kultur sterben, sterben auf seine eigene Weise Wurde aus der Makrowelt des urbanen Lebens in sterben Miniatur-Welt der Perlen auszeichnet. Da sterben Indus Menschen in der Lage Waren perfekt Städte zu schaffen, sie haben Auch perfekte Perlen erstellen.

Für mich ein Indus Perle ist ein ultimatives Symbol des Friedens und der Glaube, Dass es Möglich ist, Reichtum zu teilen. Ich wähle sie als KONZENTRATION Werkzeuge zu betrachten Eine Meditation für den Anbau, sterben Tugend kultiviert. Zusammenarbeit und kooperieren nicht Gier machen Utopien zu uns hingezogen Werden. Man Könnte sagen, Dass ich ein Träumer, Aber ich bin nicht der Einzige. Neue Anfänge Beginnen sie Mit Träumen.

MAGIC HYBRIDINDUS-Maurya BEADS?
Die Indus-Kultur begann um 1900 vor Christus zurückgehen, wahrscheinlich Eines aufgrund Erdbeben GROßEN, das Verlauf des Lebens je Flüsse Höhle mehrere, sterben bisher in diesem Bereich Auf dem Planeten zu Einems der fruchtbarsten Gebiete gemacht hatte. Die Östlichen und Südlichen Küsten Teile der Indus-Kultur überlebte jedoch Für einen Langeren Zeitraum. In Indien, vor Allem in Gujarat und der Haryana Indus-Kultur Würde fortgesetzt, bis um 1300 vor Christus und in Einigen isolierten Wie Pirak, wahrscheinlich sogar viel länger gebieten. Harvard Archäologe Richard Wiese verweist auf sterben späte Harappa-Siedlung von Pirak. sterben An die Zeit der Invasion von Alexander DM Großen im Jahre 325 vor Christus zu leben fortgesetzt.

Entdeckungen Eines Indus Standort in Maharashtra zeigt, dass dieser Eine wunderbare Zivilisation in Wadenfänger Spätzeit in Dekkan Erweitert sterben. Es gibt sogar Wie eine verblassende Welle erreichte Uttar Pradesh Auf dem Ganges-Ebene.

Als Horace Becks in Seinem Buch darauf hin, Perlen aus Taxilla. (S. 1) ist es nicht ungewöhnlich, viel älter und BEREITS verwendeten Perlen zu Bern, mit Einer Grossen Menge von Verschleiss in der buddhistischen Reliquie Schatullen. Wenn diese Perlen viel älter als buddhistischen Zeit in Indien Sind sie höchstwahrscheinlich Sind Indus Perlen sterben. Was bedeutet verwendung von viel Älteren Indus Perlen in Diesen Sargen bedeuten sterben? Es zeigt, Dass Perlen in Einer ununterbrochenen kontinuierlichen Tradition aus dem geheimnisvollen Indus-Kultur in Reiche Neuen steigenden den Chandragupta Maurya und seine buddhistischen Enkel Ashoka DM Großen bewertet gerechnet gerechnet wurden.

Es ist in diesem zusammenhang lohnt sich Daran zu erinnern, Dass ohne Ashoka, Prinz Siddharta / Buddha, wäre Nur eine Lokale geistige gehaltene unter hunderten von anderen meditierend ‘Buddhas gewesen sein prosperierenden Auf dem, DAMALS sehr urban entwickelten Ganges-Ebene.

Viele der Perlen auf dieser Seite Könnte DAHER nicht sein Von dem reifen Harappa Zeit, Könnte Aber Buddhist / Jain Perlen aus dem viel später Maurya-Periode sein. Stirbt Krieg Möglich, Weil Haryana als Stadtgebiet kontinuierlich am Leben war bis zu 100 AD Wenn Thsi der Fall ist, und ich gebe zu, Dass es reine Spekulation ist, sterben Perlen, sterben Beiden Grössten Spitzen der Indischen Zivilisation unter nehmen: den Indus und sterben Maurya!

Der abgeflachte INDIAN KORN
Laut Horace Beck sterben abgeflachte Perle ist ein Indien erfindung:
Eine weitere sehr merkwürdige Eigenschaft des Indischen Perle ist, Dass so viele der regelmäßigen Formen abgeflacht Sind, der kreisförmige Abschnitt Eine unregelmäßige Mit zwei Seiten viel Grösser als Die Anderen zu Werden.
(Perlen von Taxilla S.8)

In der folgenden Anzeige, Werden Sie Eine Menge von abgeflachten Perlen beobachten.

«Gekochte», wärmebehandelt flach geformt durchscheinend Karneolperlen
Die nächste Reihe zeigt wärmebehandelt Lentikular-Perlen. Die Tiefe Karneol Farbe ist nicht so dominant in dieser Perlen.

Vielleicht Waren sie nur Durch wiederholte Sonneneinstrahlung wärmebehandelt.

Flache geformte bunten bunten Jaspis

F 17,8 * 12 * 8 mm

Das Foto-Scan zeigt Deutlich sterben Spezielle unebene OBERFLÄCHE auf diesem Wulst und eine nach rechts. Dieses Poliertechnik auf Diesen Perlen ungewöhnlich mit sehr groben Schleifmittel.

UNCOOCKED ALTEN ‘White Magic’ BEADS

Perlen in aller Formular und Formen
Die alten Indus-Tal Menschen ging zu den Größen Anstrengungen Achat Steine ​​zu erhalten, für Perlen der Richtigen Farben, Formen und Größen zu machen sterben. Unter all Diesen Formen Sind Die FlächEn geformten Perlen zu den interessantesten — vor Allem Lentikular-förmigen diejenigen sterben. Ungekocht Perlen macht sterben Aufgabe, sterben Perlen in der Formular Schwieriger Chipping!
Am Anfang von Vielen der Perlen in dieser Serie Sind durchscheinend.

Leider ist der Glanz von ‘ungekocht’ — nicht wärmebehandelt — Karneol ist Schwierig, Durch ein Foto-Scan angezeigt Werden soll.

Dennoch bin ich sicher, Dass Sie sterben Beherrschung der alten Perlenmacher Genießen.

DIE WHTE Farbe der Reinheit
Wie Sie beobachten können, HABEN diese Perlen weiße Farbe gemeinsam sterben.
Weiß Krieg und ist eine heilige Farbe im Buddhismus. Sind diese Perlen buddhistischen Perlen? Wie auf einer anderen Seite in der Seite Informationen Informationen angegeben ist es Eine noch unerforscht verbindung zwischen der Indus-Kultur und und der Buddhistischen eearly Kultur. Wie schon in früheren Informationen Informationen angegeben, stellen diese Perlen Hier eine historische Überlappung zwischen der Indus-Kultur und der Zeit Frühen historisch. Die frühe historische Zeit ist auch Zeit des Ansteigens des Buddha sterben! Viele dieser Perlen sehr gut HaBen Amulette und Beschützer der Frühen buddhistischen gewesen.

Beachten Sie hier sterben vorherrschende weiße Farbe auf den Perlen. Dies ist sicher kein Zufall. Diese Perlen Sind mit weißen Designer-Bewusst gemacht.

Die wahre Farbe des Buddhismus
Im tibetischen Buddhismus HABEN Die schwarzen Sulemani Perlen Synonym mit buddhistischen talismanic Macht. BESONDERS bevorzugen Chinesen Diesen Trend zu Kopieren sterben.

Aber ich Lohn zu sagen, dass Krieg und ist sterben weiß wahre Buddhistische Farbe!

Im tibetischen Buddhismus ist auch ein starkes Element von Bn, sterben ursprünglichen schamanistischen und animistischen Glaubenssysteme weit verbreitet, Bevor der Buddhismus in Tibet angekommen. Buddhismus Krieg jetzt. Wie es der Fall in anderen Vielen buddhistischen Kulturen ist, als Eine schicht aufgebaut Auf dem Krieg da war schon.

Lassen Sie mich es zusammenzufassen in Einems zum Nachdenken anregende Weg nach oben:

Weiß ist wahre reine Farbe des Buddhismus sterben.

Schwarz GEHÖRT zu den «dunklen» Magie Bn Schamanen der.

«Ungekocht», weiß Lentikular-förmigen durchscheinend Karneolperlen

ZUSAMMENHÄNGENDE BEITRÄGE