Alkohol Erholung Das Mythen — Realities von Alkoholismus, Infos FINDEN Sie süchtig nach Alkohol Werden.

Alkohol Erholung Das Mythen — Realities von Alkoholismus, Infos FINDEN Sie süchtig nach Alkohol Werden.

Alkohol Erholung Das Mythen - Realities von Alkoholismus, Infos FINDEN Sie süchtig nach Alkohol Werden.

Under The Influence: Ein Leitfaden zu den Mythen und Wirklichkeiten von Alcoholism

Ausgewählte Auszüge aus dem Buch Adresse viele lang gehegte Mythen über Alkoholismus und ihre Behandlung. Ebenfalls Enthalten Sind Definitionen von Alkohol Behandlung Terminologie.

Der Mythos und sterben Realität

Mythos von der Realität trennt, ist keine leichte Aufgabe. Der Mythos IST in der Tat, sterben Realität für viele Menschen; vorschlagen existiert Eine andere Wirklichkeit ist Ihre Welt auf den Kopf zu drehen. Aber Wenn Die Wahrheit über Alkoholismus ist immer verstanden Werden, Müssen sterben Mythen angegriffen und Zerstört Werden. Nur Tatsachen können Zerstören Mythen; und Fakten sind das Rückgrat dieses Buches.

Mythos. Alkohol ist in erster Linie ein Beruhigungsmittel oder Beruhigungsmittel Medikament.

Wirklichkeit. Alkohol pharmakologische Effekte ÄNDERN Sich Mit der Menge getrunken. In kleinen Mengen, ist Alkohol ein Stimulans. In Großen Mengen Wirkt Alkohol als Beruhigungsmittel. In allen Mengen liefert jedoch Alkohol Eine reiche und starke Quelle von Kalorien und Energie.

Mythos. Alkohol Hut sterben gleiche chemische und physiologische wirkung auf Jeder, der trinkt.

Wirklichkeit. Alkohol, Wie jedes andere Lebensmittel, sterben wir in Unsere Speziellen Körper nehmen, Wirkt Sich auf Unterschiedliche Menschen auf Unterschiedliche Weise.

Mythos. Alkohol ist ein süchtig machendes Medikament, und Jeder, der trinkt lange und hart Wird süchtig Werden genug.

Wirklichkeit. Alkohol ist Selektiv Suchtdroge; es macht süchtig nur für Eine Minderheit der Nutzer, nämlich Alkoholiker. Die Meisten Menschen gelegentlich kann trinken, täglich, sogar schwer, ohne alkoholabhängig zu Werden. Andere (Alkoholiker) Wird Sich egal süchtig, Wie viel sie trinken.

Mythos. Alkohol ist schädlich und giftig für Alkoholiker Höhle.

Wirklichkeit. Alkohol ist ein Normalisierungsmittel und sterben beste Medizin für den Schmerz, den es Erzeugt, so dass alkoholische Energie, Stimulation und Befreiung von den Schmerzen des Entzugs sterben. Seine schädlichen und giftigen Nachwirkungen Sind am deutlichsten, Wenn Die alkoholische Anschläge zu trinken.

Mythos. Sucht nach Alkohol ist oft psychologisch.

Wirklichkeit. Sucht nach Alkohol ist in erster Linie physiologische. Alcoholics süchtig Werden, Weil Ihre Körper Alkohol zu verarbeiten normalerweise physiologisch unfähig Sind.

Mythos. Alle ArTeN von Sozialen Problemen-Eheprobleme, ein Tod in der Familie, Stress am Arbeitsplatz Kann Alkoholismus verursachen.

Mythos. Wenn Der Alkoholiker trinkt, zeigt er seine wahre Persönlichkeit.

Wirklichkeit. Alkohol sterben WIRKUNG auf das Gehirn verursacht schwere psychologische und emotionale Störungen der Normalen Persönlichkeit. Sobriety offenbart Die wahre Persönlichkeit Alkoholiker.

Mythos. Wenn Die Menschen nur verantwortungsvoll trinken Würde, Würden sie nicht Alkoholiker geworden.

Wirklichkeit. Viele Verantwortliche Trinker Werden Alkoholiker. Dann, Weil es Art der Krankheit (nicht sterben Person) ist, sie in unverantwortlicher Weise zu trinken Beginnen sterben.

Mythos. Ein Alkoholiker hat Hilfe zu wollen, geholfen Werden.

Mythos. Einige Alkoholiker Können lernen, normal zu trinken und Infos FINDEN weiterhin ohne negativen Auswirkungen zu trinken, sterben solange sie Menge begrenzen.

Wirklichkeit. Alkoholikern Kann nie sicher zu trinken zurückkehren, Weil In jeder Menge zu trinken, Werd Früher oder später Ihre Sucht zu reaktivieren.

Mythos. Psychotherapie Kann viele Alkoholiker helfen Nüchternheit Durch Selbstverständnis Motivation und andere Mentalität.

Wirklichkeit. Psychotherapie lenkt Aufmerksamkeit von den Physikalischen Ursachen der Krankheit, Organische Organische Verbindungen sterben, sterben alkoholische Schuld und Scham, und verschlimmert, Anstätt seine Probleme lindert sterben.

Wirklichkeit. Nahrungsmittel mit Einems Hohen Zuckergehalt Wird sterben alkoholische Depressionen, Reizbarkeit und Spannung zu erhöhen und Seinen Wunsch nach Einems Getränk verstärken diese symptome zu lindern.

Mythos. Wenn Alkoholiker essen drei ausgewogene Mahlzeiten am Tag, korrigiert Ihre Ernährungsprobleme Sich schließlich sterben.

Mythos. Tranquilizer und Sedativa Sind bei der Behandlung von Alkoholikern manchmal Nützlich.

Wirklichkeit. Tranquilizer und Sedativa Sind während der Akuten Wartezeit sinnvoll. Daruber Hinaus Sind diese Ersatzdrogen destruktiv und in Vielen Gefallene tödlich für Alkoholiker.

Die notwendigkeit für Definitionen

"Jeder von uns hat seine eigene Privat Ansicht und Privaten bedeutung der Worte Angebracht, sterben im Alkohol Feld verwendet Werden."

Allgemein anerkannten Definitionen existieren nicht im Alkoholismus Feld. Wie der Forscher oben Erkennt zitiert, in diesem Bereich beteiligt Jeder hat seinen Blick auf Eigenen Privaten Krankheit sterben. Und doch, Wie dieses Buch Deutlich macht, ist auch Eine feste grundlage von Forschungsergebnissen für die Krankheit zu verstehen. Die notwendigkeit für Eine Präzise Definitionen sollte klar sein. Die folgenden Definitionen auf der grundlage der Fakten BEREITS in der Wissenschaftlichen Literatur etabliert, Sind von zentraler bedeutung für Jeden Versuch Deutlich über Alkoholismus zu Kommunizieren.

Wiederherstellung. Eine Rückkehr zu Einer Normalen Funktion bezogen auf den Gesamten, kontinuierlichen Abstinenz von Alkohol und Ersatzdrogen, korrigierende Ernährung und ein genaues Deschamps der Krankheit. Das Wort "heilen" sollte nicht verwendet Werden, Weil es sterben alkoholische nach bedeutet, dass in Normalen Trink eingreifen kann sein "Problem" Wurde korrigiert.

Problem Drinker. Eine Person, sterben kein Alkoholiker ist, Aber Derens Alkoholkonsum schafft psychologische und soziale Probleme Amt für Sich selbst und andere.

Schwerer Trinker. Wer Häufig oder in grossen Mengen trinkt. Ein Trinker Kann ein Problem Trinker krasser, ein Alkoholiker sein, oder ein normaler Trinker mit Einer Hohen Toleranz für Alkohol.

Alkoholiker. Ein Alkoholiker ist eine Person, mit der Krankheit Alkoholismus, unabhängig Davon, ob er zunächst ein schwerer Trinker, ein Problem Trinker, oder Eine leichte oder moderate Trinker. Die alkoholische zunehmende Probleme und sein schwerer Trink Stammen aus Wadenfänger Sucht und sollte nicht mit Trink-Problem oder starker Alkoholkonsum in der alkoholfreien verwechselt Werden.

Wiederhergestellte Alkoholische. Der Alkoholiker, der kontinuierlich, totale Abstinenz von Alkohol und Ersatzdrogen und der behauptet hat, in ein normales Leben Stil zurückgekehrt. der Begriff "Reformierte alkoholische" impliziert, der Dass alkoholische Wurde "schlecht" und jetzt Werd "darm"-a Reflexion des moralisierenden Ansatz zu Alkoholismus, keine grundlage in der Tat Hut sterben. der Begriff "Ex-Alkoholiker" sollten ebenfalls nicht verwendet Werden, denn es ist eine Heilung nicht Eine Erholung bedeutet.

ZUSAMMENHÄNGENDE BEITRÄGE